Graffiti-Aktion und Stelzenläufer bei der Langen Nacht der Kultur

Kirchplatzkonzerte

und Feierabendmarkt

In den Sommermonaten gibt es an jedem zweiten Dienstag wieder Musik - und zwar umsonst, draußen und mitten in der Stadt. Schlendern Sie an warmen Sommerabenden über den Feierabendmarkt an der Großen Kirche und hören Sie ein breites Musikspektrum von Soul und Seemannsromantik bis Irish Folk und Jazz.

Der Eintritt ist kostenlos und alle Veranstaltungen sind natürlich mit Hygiene- und Sicherheitskonzept geplant.

Die Veranstaltungen sind unter Vorbehalt geplant! Aktuelle Informationen zu den Terminen finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich zu den Veranstaltungen unter diesem Link an.

01.06.21: Rob Hardt und Band

Soul at it´s best!

15.06.21: Albers Ahoi

»Auf der Reeperbahn«, »Oh Signorina«, »Nimm mich mit Kapitän« - wer kennt sie nicht, die herrliche Musik von Hans Albers mit Texten voller Seemannsromantik. Albers Ahoi! ist eine Gruppe junger Matrosen, die ihr Publikum auf eine musikalische Reise zum Mitsingen, Schunkeln und Staunen einlädt. Auf träumerische Weise besingen und erzählen die waschechten Jungens von der Waterkant von der ewigen Sehnsucht nach Freiheit und Ferne. Witzige Einlagen und poetische Augenblicke über Liebe, Treue und Heimatverbundenheit umgarnen die Musik.

Albers Ahoi! ist für jeden Ort & Anlass Ohrenschmaus und Augenweide zugleich.

29.06.21: Tone Fish:

Live infiziert Tone Fish das Publikum mit überbordender Spielfreude und einem ganz eigenen Sound. Stillhalten war gestern. Es gibt viel Tempo, aber auch ruhigere Songs, immer Leidenschaft, Kraft und Gefühl.

Irische Musik klingt bei Tone Fish verblüffend anders, und die eigenen Songs öffnen eine neue musikalische Schublade – folkig, keltisch, rockig, metallisch. Prägend sind der mehrstimmige Gesang und vor allem die einzigartige Stimme von Michaela, deren Mezzo-Sopran das Publikum regelmäßig verzaubert. Sascha gibt der Band den unverwechselbaren Beat, der an vorbeirauschende Züge erinnert. Bandgründer Stefan fordert das Publikum mit unerwarteten Ansagen.

13.07.21: Kleopetrol:

Eine junge Soul-/Funk-Band aus Braunschweig, die die Liebe zur R'n'B Musik der 60er und 70er Jahre mit einer Botschaft von Einheit, Selbstbestimmung und Soul Power verbindet. Sängerin Tiana Kruškić weiß, worüber sie predigt. Mit ihrem Hintergrund als bosnisches Kriegsflüchtlingskind macht sie in ihren Performances ihre Verbindung zur melancholischen Balkan-Folkore sichtbar. Dabei wird sie tatkräftig von der 3-köpfigen Horn-Sektion, bestehend aus Trompete, Tenor-, und Alt-/Bariton-Saxophon, unterstützt.

27.07.21: Holler My Dear:

Holler My Dear, eine junge Band aus Berlin, bezaubert mit herzhaft folkig-jazzigen Akustik-Pop Songs. Kopf der Band ist die österreichische Sängerin Laura Winkler, die in ihren liebevoll und detailreich arrangierten Liedern aufhorchen lässt: mal sanft und verträumt und dann wieder kraftvoll und tanzbar wie die quirlige Schwester von Singer Songwriter.

Die besonnen-sonnige Sängerin sucht in ihren dunkelgrünen Melodien die Melancholie, streut aber genug Augenzwinkern in ihre Geschichten, während sie mit warmer Stimme von Trollen singt oder in »Disappear me« mal schnell ihre Nase oder den Mond verschwinden lässt.

Mit großer Virtuosität und viel Spielwitz steigen ihre fünf austrorussisch-denglischen Berliner Stadtmusikanten ein und gemeinsam begeistert Holler My Dear in hingebungsvollen, hoch energetischen Konzerten.

10.08.21: Dixie Dudes + Gehörgänger:

Die Dixie Dudes aus den Niederlande sind ein walking Band, die einfach gute Laune macht. Unser umfangreiches Repertoire umfasst Ragtime, Country, Jive, Calypso, Cajun, Country und Folk, und swingenden Blues. Das Repertoire der Dixie Dudes ist in der Tradition der amerikanischen Musik verwurzelt : Blues, Country, Jazz und Volksmusik .

 

In Kooperation mit:

18:00 - 20:00

Der Eintritt ist frei