Einkaufspassage »Mediterraneo«, im Hintergrund das Sail City Hotel und das Klimahaus

Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer.

Da uns der Schutz Ihrer Privatsphäre sehr wichtig ist, haben wir unser Internet-Angebot so gestaltet, dass dessen Nutzung grundsätzlich anonym möglich ist.

Zur Information über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen Ihres Besuchs der Internetseite Bremerhaven.de möchten wir Sie bitten, die nachstehende Datenschutzerklärung zur Kenntnis zu nehmen.

Allgemeines

Die Internetseite bremerhaven.de wird im Auftrag der Stadt Bremerhaven vom "Betrieb für Informationstechnolgie" (BIT), Wirtschaftsbetrieb der Stadt Bremerhaven, betrieben. Nähere Angaben zu den einzelnen verantwortlichen Stellen entnehmen Sie bitte dem Impressum. Inwiefern unsere Werbepartner  Daten erheben und nutzen, entnehmen Sie bitte deren Datenschutzerklärungen. Weitere Informationen über Werbeflächen entnehmen Sie bitte unseren Mediendaten.

Die Erhebung Ihrer Daten auf www.bremerhaven.de erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere nach Maßgabe des Telemediengesetzes (TMG), des Landesdatenschutzgesetzes (BremDSG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz können Sie z.B. unter www.datenschutz-bremen.de abrufen.

Alle unter bremerhaven.de befindlichen Daten sind durch Sicherheitssysteme vor dem Zugriff Unberechtigter gesichert, zudem werden sämtliche Daten verschlüssel übertragen. Sie erkennen dies daran, dass in der Browserzeile die Bezeichnung https oder ein Schlosssymbol erscheint. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Die Mitarbeiter des BIT sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet

Datenschutzbeauftragte

Verantwortlich für die Einhaltung und Kontrolle der Datenschutzpflichten auf der Internetseite bremerhaven.de ist der behördliche Datenschutzbeauftrage des "Betrieb für Informationstechnologie" (BIT), Wirtschaftsbetrieb der Stadt Bremerhaven:

Frank Schildt
Friedrich-Ebert-Straße 29-33
27570 Bremerhaven

 Frank.Schildt@bit.bremerhaven.de
 0471 590-2524
 0471 590-2022

Für weitere Auskünfte rund um das Thema Datenschutz bei der Stadtverwaltung wenden Sie sich bitte an:

Magistrat der Stadt Bremerhaven,
Magistratskanzlei

Uwe Böye
Hinrich-Schmalfeldt-Straße
27576 Bremerhaven

 Uwe.Boeye@magistrat.bremerhaven.de
 0471 590-3332
 0471 590-2205

 

Zertifizierung nach ips - internet privacy standards

Das Internetangebot bremerhaven.de ist von der unabhängigen Zertifizierungsstelle datenschutz cert GmbH geprüft und für vorbildlichen Datenschutz mit dem Gütesiegel ips - internet privacy standards ausgezeichnet worden.

Zur Steuerung der Nutzung der Internetseite bremerhaven.de werden sowohl Sitzungscookies als auch persistente Cookies verwendet. Sitzungscookies sind kryptische Nummern, die kurzfristig während des Webseitenbesuchs anfallen und mit Verlassen der Webseite automatisch wieder gelöscht werden. Persistente Cookies sind dauerhaft, auch nach einem Browser- oder Systemneustart verfügbar. Diese Cookies unterstützen die Darstellung und Steuerung der Webseiten, während Sie auf unserem Portal "surfen". Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Zudem können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern.

Die folgenden auf Bremerhaven.de eingesetzten Dienste verwenden Cookies:

Name Art Domain Zweck
Piwik Statistik stats.bremerhaven.de Analyse von Besucherdaten
ReadSpeaker Text-to-Speech- Technologie bremerhaven.de Vorlesen von Seiteninhalten
Revive AdServer ads.bremerhaven.de       Auslieferung von Werbebannern
Rotes Informations-Band Information bremerhaven.de Darstellung aktueller Informationen
(z. B. Fährausfall, Unwetterwarnung)
YouTube Video-Dienst youtube.com Abspielen von Videos

Je nach Nutzung der Internetseite können folgende Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden:

Dienst Bekannte Cookie-Namen und -präfixe Gültigkeit
Piwik piwik_*, _pk_ref*, _pk_cvar*, _pk_id*, _pk_ses* Persistent, Sitzung
ReadSpeaker ReadSpeaker* Persistent
Revive OA* Persistent, Sitzung
Rotes Informations-Band alert-seen Persistent
YouTube CONSENT, PREF, VISITOR_INFO1_LIVE, YSC Persistent, Sitzung

Bei jedem Zugriff auf die Internetseite bremerhaven.de werden Daten in einer Protokolldatei erfasst. Dieser Datensatz besteht aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
  • einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der Rechneradresse (IP-Adresse)

Die Zugriffs-Logs auf den Webservern werden 7 Tage zur Nachverfolgung und Analyse von ungewünschten Fremdeinwirkungen auf die Webseiten bzw. Server (Denial-of-Service-Attacken, Anfrageflut unerwünschter Suchmaschinen, Einbruchs- bzw. Kompromittierungsversuche, etc.) aufbewahrt und danach gelöscht.

Das personenbezogene Datum „IP-Adresse“ wird im Sinne der Datensparsamkeit nicht mitgespeichert.

Die Internetseite bremerhaven.de nutz Piwik , eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Dies hilft, die Web-Angebot Ihren Bedürfnissen anzupassen. Hierbei werden persistente Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Internetangebotes werden mittels Piwik bei uns gespeichert und analysiert. Die IP-Adresse Ihres Rechners wird hingegen sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Dadurch bleiben Sie völlig anonym. Wir erstellen keine Nutzer-Profile und geben Ihre Daten auch nicht an Dritte weiter.

 

Wir respektieren Ihre "Do Not Track" - Einstellung in Ihren Browsereinstellungen.

Welche Cookies werden verwendet?

Welche Daten werden durch Piwik erfasst?

Unsere Informations- und Kommunikationsdienste können grundsätzlich anonym genutzt werden. In einigen Bereichen, wie etwa in den allgemeinen Kontaktformularen: "Haben Sie noch Fragen?", ist jedoch die Angabe von persönlichen Informationen erforderlich. Hierbei werden grundsätzlich nur personenbezogene Daten erhoben, die der Nutzer freiwillig mitgeteilt hat. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für die Erbringung unserer Service-Leistungen. Eine Weitergabe an Dritte schließen wir aus.

Verwendung von Facebook

Die Stadt Bremerhaven ist unter der URL www.facebook.com/bremerhaven.de mit einer Facebook-Fanseite auf Facebook vertreten. Die Internetseite Bremerhaven.de verwendet keine aktiven Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com.

Der Verweis auf Facebook erfolgt über einen Link. Erst wenn Sie diesen Link nutzen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Sie verlassen das Angebot der Stadt Bremerhaven und rufen Inhalte auf Servern von Facebook ab.

Die Stadt Bremerhaven speichert zu keiner Zeit personenbezogene Daten unserer Fans. Die von Ihnen auf unserer Fanseite eingegebenen Daten wie z.B. Kommentare, Videos oder Bilder, werden von der Stadt Bremerhaven zu keiner Zeit für andere Zwecke genutzt oder weitergegeben.

Die Stadt Bremerhaven als Betreiber der Fanseite hat jedoch keinerlei Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Facebook. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Facebook Ihre Profildaten nutzt und/oder an Dritte weitergibt. Dies kann etwa Ihre Gewohnheiten, persönlichen Beziehungen, Vorlieben und weitere Aspekte betreffen. Wechseln Sie nur zu Facebook, wenn Sie sich dieser Auswirkungen bewusst sind und die genannten Risiken in Kauf nehmen möchten.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebook-Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Verwendung von Twitter

Die Stadt Bremerhaven ist unter der URL www.twitter.com/bremerhaven_de mit einem Twitter-Account vertreten. Die Internetseite Bremerhaven.de verwendet keinen aktiven Social Plugin des sozialen Netzwerkes Twitter.

Der Verweis auf Twitter erfolgt über einen Link. Erst wenn Sie diesen Link nutzen, wird eine Verbindung zu den Twitter-Servern hergestellt und Sie verlassen das Angebot der Stadt Bremerhaven und rufen Inhalte auf Servern von Twitter ab.

Die Stadt Bremerhaven als Betreiber des Twitter-Accounts hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, den Inhalt der Übermittelten Daten sowie der Nutzung der Daten von Twitter.

Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter
http://twitter.com/privacy .

Verwendung von Google+

Die Stadt Bremerhaven ist unter der URL www.plus.google.com/+BremerhavenDe_Stadt mit einer Google+ Fanseite vertreten. Die Internetseite Bremerhaven.de verwendet keinen aktiven Social Plugin des sozialen Netzwerkes Google.

Der Verweis auf Google+ erfolgt über einen Link. Erst wenn Sie diesen Link nutzen, wird eine Verbindung zu den Google-Servern hergestellt und Sie verlassen das Angebot der Stadt Bremerhaven und rufen Inhalte auf Servern von Google ab.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “1+″-Schaltfläche entnehmen
http://www.google.com/intl/de_DE/policies/privacy/.

Verwendung von YouTube

Die Internetseite Bremerhaven.de nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist YouTube. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Internetseiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Verwendung von Instagram

Die Erlebnis Bremerhaven, Gesellschaft für Touristik, Marketing und Veranstaltungen mbH (Erlebnis Bremerhaven) ist unter der URL www.instagramcom/erlebnis_bremerhaven mit einem Instagram-Account auf Instagram vertreten. Die Internetseite Bremerhaven.de verwendet keine aktiven Social Plugins des sozialen Netzwerkes instagram.com.

Der Verweis auf Instagram erfolgt über einen Link. Erst wenn Sie diesen Link nutzen, wird eine Verbindung zu den Instagram-Servern hergestellt und Sie verlassen das Angebot der Stadt Bremerhaven und rufen Inhalte auf Servern von Instagram ab.

Erlebnis Bremerhaven speichert zu keiner Zeit personenbezogene Daten unserer Fans. Die von Ihnen auf der o. g. Fanseite eingegebenen Daten wie z.B. Kommentare, Videos oder Bilder, werden von Erlebnis Bremerhaven zu keiner Zeit für andere Zwecke genutzt oder weitergegeben.

Erlebnis Bremerhaven als Betreiber der Fanseite hat jedoch keinerlei Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Instagram. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Instagram Ihre Profildaten nutzt und/oder an Dritte weitergibt. Dies kann etwa Ihre Gewohnheiten, persönlichen Beziehungen, Vorlieben und weitere Aspekte betreffen. Wechseln Sie nur zu Instagram, wenn Sie sich dieser Auswirkungen bewusst sind und die genannten Risiken in Kauf nehmen möchten.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Instagram entnehmen
https://www.instagram.com/about/legal/privacy/?hl=de.

Gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. des Bremischen Datenschutzgesetzes haben Sie als Nutzerinnen und Nutzer das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt.

Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

Die für eine Terminbuchung erforderlichen allgemeinen Daten (Anliegen, Standort und Terminzeitpunkt) und personenbezogene Daten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse) werden für die Dauer des Vorgangs bis zur Erledigung des Termins gespeichert. Eine Speicherung von IP-Adressen erfolgt nicht. Alle Daten werden zum Zwecke der Terminvereinbarung bis zum Aufruf des Kunden / der Kundin durch den Mitarbeiter / die Mitarbeiterin im System gespeichert und die personenbezogenen Daten nach Abschluss der Bearbeitung vollständig gelöscht. Die allgemeinen Daten bleiben zur Erhebung statistischer Auswertungen maximal ein Jahr lang im System und werden danach vollständig gelöscht. Sollten für Terminbuchungen zusätzliche Datenerhebungen notwendig sein (z. B. Abfragen zu Sachverhalten) wird darauf gesondert hingewiesen.

Ihre Anfrage wird zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrem Vor- und Nachnamen, dem Anliegen, Standort und Terminzeitpunkt per unverschlüsselter E-Mail an die Bürgerbüros sowie die Zentrale der Performa Nord, Eigenbetrieb des Landes Bremen weitergeleitet und dort im Auftrag des Bürger- und Ordnungsamtes der Stadt Bremerhaven, bei dem Sie den Termin wünschen, bearbeitet, verwaltet oder auf Ihren Wunsch hin auch storniert. Eine Speicherung von IP-Adressen erfolgt nicht. Alle Daten der E-Mail werden zum Zwecke der Terminvereinbarung bei den Bürgerbüros sowie der Zentrale gespeichert und nach einer Frist von 90 Tagen nach Eingang der E-Mail vollständig gelöscht. Die Zentrale ist für diese Aufgaben sorgfältig ausgewählt worden. Die Zentrale und ihre Mitarbeiter wurden auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet.

Weitere Informationen finden Sie in den dazugehörigen Nutzungsbedingungen.

Zu Beginn der Nutzung dieses Serviceangebotes müssen Sie sich authentifizieren. Dazu wurden Ihnen entsprechende Zugangsinformationen übermittelt. Um Missbrauch auszuschließen, verwahren Sie diese Informationen entsprechend sicher.

Alle erhobenen Informationen dienen der Aktualisierung bzw. Ergänzung von bereits gespeicherten Vorgangsinformationen und zur weiteren Bearbeitung durch die Bußgeldstelle. Bis zum Abschluss des Verfahrens durch Bezahlung oder Einstellung werden Ihre Daten in einer automatisierten Datei gespeichert und nach Ablauf der vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Die Nutzung dieses Serviceangebotes gilt als Zustimmung zur Online-Erhebung und elektronischen Übermittlung der Befragungsdaten an die Bußgeldstelle des Bürger- und Ordnungsamtes.

Weitere Informationen finden Sie in den dazugehörigen Nutzungsbedingungen.

Angaben, die Sie uns im Rahmen von Online-Formularen (z.B. Buchungsanfragen, Schiffsbuchungen) überlassen, verwenden wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Vertragsabwicklung. Daten von Schiffsbuchungen werden auch zur Erstellung und Übermittlung einer Bordliste verwendet, welche der Schiffseigentümer oder Schiffsführer nach den einschlägigen Hafen- und Schiffssicherheitsgesetzen führen muss.

Die Bearbeitung der online Buchungsanfragen erfolgt über das Touristic Online Management System Thomas der Firma my.IRS GmbH, Dornierstr. 4, D-82178 Puchheim.

Auf der Internetseite bremerhaven.de haben Sie die Möglichkeit Informationen über einen kostenlosen Newsletter für den Bereich Tourismus und Stadtverordnetenversammlung zu erhalten.

Verfasser des Newsletters Tourismus ist Erlebnis Bremerhaven GmbH und Verfasser des Newsletter Stadtverordnetenversammlung ist das Büro der Stadtverordnetenversammlung.

Den Newsletter der Erlebnis Bremerhaven GmbH und der Stadtverordnetenversammlung erhalten Sie nur bei Angabe einer gültigen E-Mail Adresse. Mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie ein, dass wir diese zur Versendung des jeweiligen ausgewählten Newsletters verwenden dürfen. Wenn Sie zukünftig keine Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie diesen über den in jedem Newsletter am Ende eingefügten Link jederzeit abbestellen.

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem jeweiligen Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt, Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum jeweiligen Newsletter wird protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Der Versand des Newsletters erfolgt durch eine entsprechende Software der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede. Ihre Daten werden von CleverReach so gespeichert, dass andere Kunden von CleverReach oder Dritte keinen Zugriff auf diese Daten haben.

Die Newsletter- Software von dem Diensteanbieter CleverReach analysiert die Reichweite der jeweiligen Newsletter, um sicherzustellen, dass die Sendungen die Empfänger tatsächlich erreichen. Die dabei erkennbaren Verhaltensmuster werden lediglich für eine statistische Auswertung des Newsletter-Erfolges verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben oder zu anderen Zwecken eingesetzt. Es gelten die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Anbieters.

Wir behandeln Ihre Daten absolut vertraulich und geben nur die gemeldeten Schäden oder Mängel an die zuständigen Fachbereiche weiter. Zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Meldung werden die Daten bei der Ideen- und Beschwerdestelle gespeichert.

Die Rückmeldung bekommen Sie ausschließlich von der IBS – Ideen- und Beschwerde-Stelle des Magistrates.

Wenn Sie die Vorlesefunktion nutzen, werden die dafür erforderlichen Daten an die Firma ReadSpeaker, Am Sommerfeld 7, 86825 Bad Wörishofen übermittelt.

Eine Anfrage von Ihrem Computer wird erst an den Anbieter gesendet, sobald Sie auf einer Seite die Schaltfläche "Vorlesen" anklicken.

Welche Cookies werden verwendet?

Für aktuelle Informationen wird auf der Internetseite bremerhaven.de ein rotes Informations-Band am Seitenanfang eingeblendet. Sie haben die Möglichkeit diese Meldung auszublenden. Damit sich das System diese Einstellung merken kann, muss ein Cookie gesetzt werden.

Wir bieten auf unserer Internetseite auch Verlinkungen zu externen Webcams aus dem Bremerhavener Raum. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um fremde Webangebote handelt. Für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen sind die jeweiligen genannten Anbieter verantwortlich.

Über den Dienst "Revive Adserver", welchen wir zum Einbinden von Werbeanzeigen sowie deren Analyse benutzen, wird ein peristenter Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Revive Adserver ermöglicht anhand des Cookies sowie der Zählpixel im Werbebanner eine Analyse der Zugriffe auf die Werbeanzeigen. Die hierbei erfassten Daten werden an einen unserer internen Server übertragen, auf dem der Revive Adserver Dienst läuft und dort gespeichert. Bei der Weitergabe dieser Informationen an Vertragspartner der Bannerwerbung ist sichergestellt, dass die Daten zum Schutz Ihrer Persönlichkeit nicht mit der IP-Adresse Ihres Rechners zusammengeführt werden. Ein Profil, welches Rückschlüsse zu Ihrer Person zulassen würde, wird dadurch nicht gebildet.

Personenbezogene Daten, die Sie im Rahmen eines Gewinnspiels übermitteln, werden ausschließlich für die Dauer des Gewinnspiels gespeichert und nach Ermittlung und Benachrichtigung des Gewinners, spätestens aber 6 Monate nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Die Daten werden nicht an Dritte übermittelt.