Segelschiff mit gesetzten Segeln.

"Alexander von Humboldt II" - Bark

Auch als grüne Lady bezeichnet

Die DSST Deutsche Stiftung Sail Training nennt ihre Bark „Alexander von Humboldt II“ einen „Traum unter 24 Segeln“. Die grüne Lady, wie sie liebevoll genannt wird, ist mit modernsten nautischen und technischen Einrichtungen ausgerüstet und verfügt über eine erfahrene und ehrenamtlich tätige Stammcrew, die auf allen Weltmeeren unterwegs ist. Alle, die sich für das Hochseesegeln begeistern, Junge und Junggebliebene, sind an Bord der „Alexander von Humboldt II“ willkommen. Die „Alex II“ ist hervorragend dazu geeignet, im Rahmen von „SAIL Training“, interessierten Personen die Möglichkeit zu geben, traditionelle Seemannschaft zu erlernen und ein Teil eines Teams zu werden. Durch das Anlaufen fremder Häfen im In- und Ausland begegnet die Besatzung vielen Menschen. Dieses fördert Toleranz und Verständnis für fremde Kulturen und trägt erheblich zum internationalen Verständnis bei. Es entsteht ein Gemeinschaftsbewusstsein, das über die Grenzen von Staaten, Nationen und Rassen hinwegreicht. Dieses sind die Grundsätze, unter denen die Deutsche 4 Stiftung SAIL Training dieses Segelschiff betreibt.

Art: Bark
Eigner: DSST, Deutsche Stiftung Sail Training
Heimathafen: Bremerhaven
Nation: GER
Länge über alles: 65,00 m
Breite: 10,00 m
Tiefgang: 5,00 m
Segelfläche: 1360 m²
Besatzung: 79

Alle Segelschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Segelschiffs.

5 Ergebnisse

Alle Motorschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Motorschiffs.

3 Ergebnisse

Alle Dampfschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Dampfschiffs.

1 Ergebnis