Sportbootschleuse Neuer Hafen

Sie finden uns jetzt auch auf Facebook !

Die dritte Ausgabe der Stadtteilzeitung Wulsdorf(PDF 29,1 MB)Logo der Creative Commons Lizenz »Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0« (CC BY-NC-ND 3.0) ist nun online verfügbar.

 

Heimat- & Schaufenstermarkt am 13. + 14.09.2019 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Auf dem vom Arbeitsförderungs-Zentrum im Lande Bremen GmbH (afz) organisiertem
1. Bremerhavener Heimatmarkt zeigen Bremerhavener Existenzgründende die Vielfalt an kreativen Produkten und frischen Ideen aus der Heimat! Von Selbstgenähtem über nachhaltige Möbel zu handgeröstetem Kaffee – am Freitag, den 13. September und Samstag, den 14. September 2019 erwacht die ehemalige, lange leerstehende Schleckerfiliale im Wulsdorf-Center, Weserstraße 90 – 94 von 10.00 bis 18.00 Uhr zum Leben. Die Austellerinnen und Aussteller laden zum Mitmachen ein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt, Kinderattraktionen und Schülerband mit Live-Musik runden die Veranstaltung ab. Im Rahmen der IHK-Heimatshoppen-Tage sollen die Besucherinnen und Besucher mit dem parallel stattfindenden Schaufenstermarkt in der Weserstraße 58 und 68 und den Gewerbetreibenden vor Ort sensibilisiert werden, welche Auswirkungen das Internetshoppen auf die Infrastruktur haben kann.

Die Auswirkungen des veränderten Kaufverhaltens machen sich auch in Wulsdorf durch zahlreiche Leerstände bemerkbar. Jeder Kaufende kann mit seinem Einkauf bei den Gewerbetreibenden vor Ort an der Gestaltung seines Stadtteils und dem langfristigen Erhalt einer dynamischen Handelslandschaft mitwirken. Der Schaufenstermarkt, organisiert von verschiedenen Wulsdorfer Stadtteilakteuren, stellt den Leerstand in den Mittelpunkt und bezeugt das Potential der Räumlichkeiten für künftige Mieterinnen und Mieter. Die drei leerstehenden Geschäftsräume zeigen an beiden Tagen eine Kunst- und Mosaikausstellung und bieten als Erlebnis für Groß und Klein einen Upcycling-Workshop, ein Repair-Café und ein vielseitiges Angebot zu Bewegung und Gesundheit.

Für Fragen und weitere Informationen:
Deike Bemmer, afz – Chance Wulsdorf, Lindenallee 2, 27572 Bremerhaven, Tel.: 0471.30940805,  deike.bemmer@afznet.de.

Mitorganisator- und Unterstützer*innenen: Förderwerk, Raumwerkerei, Kulturbüro Wulsdorf, Stadtteilbüro Wulsdorf, TSV Wulsdorf, Wellvita, InteressenGemeinschaft Wulsdorf, engagierte Künstler*innen wie Anja Kolberg, Wolfgang Tuttlies-Kolberg uvm.

Flyer zum 1. Bremerhavener Heimatmarkt & Schaufenstermarkt(PDF 1,5 MB)Logo der Creative Commons Lizenz »Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0« (CC BY-NC-ND 3.0)

Plakat - 1. Bremerhavener Heimatmarkt & Schaufenstermarkt(PDF 3,2 MB)Logo der Creative Commons Lizenz »Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0« (CC BY-NC-ND 3.0)ReadSpeaker docReader Icon

 

Stadtteilzeitung Wulsdorf - Hobby-Reporter gesucht

Die Stadtteilzeitung Wulsdorf freut sich über Ihre Beteiligung!

Für die folgenden Themen suchen wir Bewohner*innen aus Wulsdorf, die Lust haben, einzelne Beiträge zu verfassen:
Aktuelle Neuigkeiten aus Wulsdorf, Vorstellung von Projekten und Aktionen, Berichte über Veranstaltungen und kulturelle Aktivitäten, Kurzinterviews mit Menschen aus Wulsdorf, Vorstellung von Orten in Wulsdorf und Berichte über sportliche Aktivitäten im Stadtteil.

Unser Angebot an Sie: Für Ungeübte gibt es Unterstützung durch einen professionellen Journalisten, der Ihnen bei der Herstellung Ihres eigenen Beitrages hilft. Außerdem findet ab September jeden zweiten Dienstag im Monat, 17-18 Uhr, in der "Chance Wulsdorf", Lindenallee 2, ein Redaktionstreffen statt, auf dem wir die Stadtteilzeitung besprechen.

Bei Interesse melden Sie sich gerne hier, per E-Mail an  biwaq@magistrat.bremerhaven.de oder kommen Sie einfach persönlich in der „Chance Wulsdorf“, Lindenallee 2, vorbei.

Flyer: Aufruf Stadtteilzeitung Wulsdorf(PDF 1,8 MB)Logo der Creative Commons Lizenz »Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0« (CC BY-NC-ND 3.0)

 

Nächstes Teffen zum "Schaufenstermarkt" am Donnerstag, 18. Juli, 11-13 Uhr, "Chance Wulsdorf"

Mit dem "Schaufenstermarkt" soll am 13./14. September 2019 der Leerstand in Wulsdorf kurzfristig mit Leben gefüllt werden. Zu dieser Veranstaltung fanden bereits zwei Workshops statt, die erste Ideen für eine Bespielung des Leerstands diskutierten und weiterentwickelten. Auf dem kommenden Treffen am 18. Juli geht es nun um die konkrete Planung der Veranstaltung.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, an diesem Treffen teilzunehmen. Es besteht immer noch die Möglichkeit, bei der Veranstaltung mitzumachen und sich einzubringen.

Datum: Donnerstag, 18. Juli 2019, 11-13 Uhr
Ort: "Chance Wulsdorf", Lindenallee 2

 

Einladung zum Workshop "Schaufenstermarkt"
Dienstag, 18. Juni, 18-20 Uhr, "Chance Wulsdorf", Lindenallee 2

Auf dem Workshop "Leerstand sucht Kunst" am 17. Mai 2019 wurden verschiedene Ideen für eine Bespielung des Leerstandes in Wulsdorf gesammelt und besprochen. Ein Ergebnis des Workshops war die Entwicklung eines Schaufenstermarktes, der am 13./14. September 2019 stattfinden und den Leerstand kurzfristig zum Leben erwecken soll.

Auf einem weiteren Workshop soll diese Idee des Schaufenstermarktes nun weiterentwickelt werden. Wir laden alle Interessierten herzlich ein, an diesem Treffen teilzunehmen.

Datum: Dienstag, 18. Juni 2019, 18-20 Uhr
Ort: "Chance Wulsdorf", Lindenallee 2

 

Einladung zum Workshop "Leerstand sucht Kunst" am 17. Mai 2019, 16-18 Uhr, "Chance Wulsdorf", Lindenallee 2

Das vom Leerstand betroffene Zentrum in Wulsdorf in der Weserstraße soll auf innovative Weise künstlerisch, kreativ, kulturell belebt werden!

Durch die Schließung der Lindenallee und die Eröffnung des angrenzenden Gewerbegebiets Bohmsiel erfuhr die lokale Ökonomie in der Weserstraße einen Rückschlag. Das hatte für einige Einzelhändler*innen und Dienstleister*innen teilweise fatale Auswirkungen, sodass diese ihre Geschäfte aufgeben mussten. Mehrere davon betroffene Gebäude stehen seitdem leer. Mit den noch in diesem Jahr beginnenden Abrissarbeiten erfolgt nun die Neugestaltung der Ortsmitte. Dieser Neuanfang bringt Chancen für die Aufwertung der Weserstraße mit sich. Zur Steigerung der Attraktivität für künftige Gewerbetreibende oder Existenzgründer*innen soll der noch bestehende Leerstand und dessen Potential im neuen Licht erstrahlen.

Die leeren Räume und sog. „Blinden Schaufenster“ werden durch künstlerische Aktionen und kreative Ideen zum Leben erweckt und bezeugen das Potential der Räumlichkeiten. Im Idealfall lockt die Neubelebung der Gebäude Existenzgründer*innen oder andere Gewerbetreibende an, die sich langfristig in der Weserstraße niederlassen. Zusätzlich können auch Experimentier-und Aktionsräume für Kreative entstehen. Ein Mehrwert für Künstler*innen, Vermieter*innen und die Weserstraße!

Wir wollen deshalb am Neuanfang mitwirken und gemeinsam kreative Konzepte zur Zwischennutzung leerstehender Geschäftsräume entwickeln!

Dafür laden das Kulturbüro Bremerhaven und das Arbeitsförderungs-Zentrum im Lande Bremen GmbH (afz) zum Workshop „Leerstand sucht Kunst!“ am Freitag, den 17. Mai 2019 von 16.00 bis 18.00 Uhr in die Räume des afz, „Chance Wulsdorf“, Lindenallee 2 in 27572 Bremerhaven ein.

Ob Künstler*innen, Kulturschaffende oder Kreative aus Wulsdorf, Bremerhaven und Umgebung – Jeder mit Anregungen, Ideen oder Wünschen ist herzlich dazu eingeladen, die eigenen Gedanken vorzustellen und sich mit Anderen darüber auszutauschen!

 

Tag der Städtebauförderung am 11. Mai 2019: BIWAQ-Veranstaltung in der Lindenallee 1, ab 10 Uhr

Wir wollen den Bürger*innen das Projekt „Die Mischung macht‘s - Leben und arbeiten in Wulsdorf-Dreibergen" vorstellen, das im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ" umgesetzt wird. Als Partnerprogramm des Städtebauförderungsprogramms „Soziale Stadt" hat BIWAQ zum Ziel, Beschäftigung zu fördern und die lokale Ökonomie zu stärken.

Wir informieren Sie umfassend über das Projekt und stellen eine Bewegungsbaustelle für Kinder zur Verfügung. Von unserem Standort aus erkunden wir gemeinsam mit dem Fahrrad den Ortsteil und gucken uns an, wo BIWAQ bereits wirkt.

Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Sie.

am 11. Mai 2019, ab 10 Uhr

auf dem Platz vor der Volksbank, Lindenallee 1

Flyer zur Veranstaltung(PDF 3,5 MB)Logo der Creative Commons Lizenz »Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0« (CC BY-NC-ND 3.0)

Plakat zur Veranstaltung(PDF 3,7 MB)Logo der Creative Commons Lizenz »Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0« (CC BY-NC-ND 3.0)

Facebook-Link zur Veranstaltung

Pressemitteilung

 

Ausstellung über das vergangene BIWAQ-Projekt (2015 - 2018) in der Chance Wulsdorf

Auf unserer Eröffnungsveranstaltung am 07. März 2019 in der Chance Wulsdorf haben wir mit einer kleinen Ausstellung auch auf das vergangene Bremerhavener BIWAQ-Projekt (2015 - 2018) und seine Ergebnisse zurück geblickt. Neben Exponaten der Mosaik-Werkstatt informierten wir die Interessierten auf Plakaten über das damalige Gesamtprojekt(PDF 1,8 MB)Logo der Creative Commons Lizenz »Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0« (CC BY-NC-ND 3.0), über die kreativen Wohnumfeldverbesserungen(PDF 3,3 MB)Logo der Creative Commons Lizenz »Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0« (CC BY-NC-ND 3.0), über die Beratungs- und Vermittlungsaktivitäten(PDF 2,5 MB)Logo der Creative Commons Lizenz »Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0« (CC BY-NC-ND 3.0) und über die Übergreifenden Maßnahmen(PDF 3,6 MB)Logo der Creative Commons Lizenz »Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0« (CC BY-NC-ND 3.0).

 

Pressemitteilung zur BIWAQ-Eröffnungsveranstaltung am 07. März 2019

 

BIWAQ-Eröffnungsveranstaltung am 07. März 2019, 11 Uhr, in der "Chance Wulsdorf"

Die Eröffnungsveranstaltung(PDF 1,6 MB)Logo der Creative Commons Lizenz »Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0« (CC BY-NC-ND 3.0)ReadSpeaker docReader Icon für das BIWAQ-Projekt "Die Mischung macht's - Leben und arbeiten in Wulsdorf-Dreibergen" findet am Donnerstag, den 07. März 2019 um 11 Uhr in der „Chance Wulsdorf“, Lindenallee 2, 27572 Bremerhaven statt. Alle Wulsdorfer*innen, Bewohner*innen aus Grünhöfe und Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Mit einer kleinen Ausstellung wollen wir gemeinsam mit unseren Projektpartnerinnen und –Partnern einen Rückblick auf unser Vorgänger-Projekt werfen und den Startschuss für das neue BIWAQ-Projekt geben. Sie erhalten Gelegenheit, sich über das neue Projekt zu informieren und sich mit den Beteiligten auszutauschen.

Wir freuen uns darauf, Sie begrüßen zu dürfen.

Wählen Sie einen oder mehrere Filter aus!

Art des Angebots

Wählen Sie einen Buchstaben, mit dem der gesuchte Inhalt beginnt.

Alle Filter deaktivieren
0 Ergebnisse

Leider führte Ihre Suche zu keinen Ergebnissen.