Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Kranzniederlegung zum 75. Jahrestag der Befreiung von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft

Um ein Zeichen für Frieden und Demokratie zu setzen, hat Stadtrat Michael Frost am Samstag, dem 8. Mai 2021, anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft am Mahnmal an der Großen Kirche einen Kranz niedergelegt.

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hat keine öffentliche Gedenkveranstaltung stattgefunden.

Am 8. Mai 1945 haben die Alliierten Deutschland von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft befreit und damit den Aufbau einer demokratischen Gesellschaft ermöglicht.

Die Rede von Stadtrat Michael Frost anlässlich dieses Gedenktages wurde aufgezeichnet und auf facebook. Das Redemanuskript kann außerdem hier auf Bremerhaven.de heruntergeladen werden.

Pressekontakt:
Dorothee Starke
Leiterin des Kulturamtes der Stadt Bremerhaven
 dorothee.starke@magistrat.bremerhaven.de

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben