Luftaufnahme Bremerhaven Mitte

Ein Praktikum beim Magistrat der Stadt Bremerhaven gibt dir einen Einblick in den Arbeitsalltag einer modernen öffentlichen Verwaltung mit ihren vielen unterschiedlichen Berufsfeldern.

Die Praktikumsmöglichkeiten beim Magistrat der Stadt Bremerhaven, als einer der größten Arbeitgeber in Bremerhaven, sind vielfältig.

Ein Anerkennungsjahr kann beim Magistrat der Stadt Bremerhaven in folgenden Bereichen ausgeübt werden:

  • Erzieher*innen
  • Sozialarbeiter*in/-pädagoge*in

Das Anerkennungsjahr dauert 1 Jahr und beginnt zum 01.09. bzw. 01.10. eines jeden Jahres. Folgende Einsatzorte sind möglich:

  • Kindertagesstätten (Eine Auflistung aller Kindertagesstätten findest du hier)
  • Schulbereich (Eine Auflistung aller Schulen findest du hier)
  • Stadtteilbüros (Weitere Informationen zu den jeweiligen Stadtteilbüros findest du hier: Nord, Mitte, Süd)
  • Beratungsstelle f. Kinder, Jugendliche u. Familien (Weitere Informationen zu der Beratungsstelle f. Kinder, Jugendliche u. Familien findest du hier)
  • Helene-Kaisen-Haus (Weitere Informationen zum Helene-Kaisen-Haus findest du hier)
  • Freizeitheimbereich (Weitere Informationen zum Freizeitheimbereich findest du hier
  • Kinder- und Jugendgesundheitsdiens (Weitere Informationen zum Kinder- und Jugendgesundheitsdienst findest du hier)

Die Ausschreibung der Stellen beginnt im Winter. Informiere und bewerbe dich bitte direkt (ohne Bewerbungsmappe) in der städtischen Einrichtung deiner Wahl, nach Absprache mit dem zuständigen Leiter der Einrichtung.

Deine zusätzlichen Fragen rund um das Anerkennungsjahr für den Bereich der Kindertagesstätten beantwortet dir:

Frau Birgit Papendorf vom Amt für Jugend, Familie und Frauen – Abteilung Kinderförderung.
 0471 590 2421
 Birgit.Papendorf@magistrat.bremerhaven.de

Deine zusätzlichen Fragen rund um das Anerkennungsjahr für den Bereich der Sozialarbeiter*in/-pädagoge*in beantworten dir:

Frau Alix Finger vom Amt für Jugend, Familie und Frauen
 0471 590 2875
 Alix.Finger@magistrat.bremerhaven.de

Frau Elke Johannssen-Masia vom Amt für Jugend, Familie und Frauen
 0471 590 2857
 Elke.Johannssen-Masia@magistrat.bremerhaven.de

Deine zusätzlichen Fragen rund um das Anerkennungsjahr für den Schulbereich beantwortet dir:

Frau Andrea Immoor vom Schulamt – Abteilung Ganztagsschulen.
 0471 590 2391

Andrea.Immoor@magistrat.bremerhaven.de

Fachoberschulpraktikum, freiwilliges Praktikum, Schülerbetriebspraktikum, Studentisches Praktikum, Umschulung

Beim Magistrat der Stadt Bremerhaven besteht grundsätzlich die Möglichkeit, Praktika zu absolvieren. Es gibt hierbei keine festen Praktikumsplätze. Bei jeder Bewerbung wird von den Ämtern individuell geprüft, ob ein Einsatz möglich ist. Hierbei werden die Bewerbungen in der zeitlichen Reihenfolge berücksichtigt.

Es bietet sich an, zunächst telefonisch in dem Amt / in der Einrichtung deiner Wahl nachzufragen, ob für den von dir gewünschten Zeitraum noch ein Platz zur Verfügung steht. Eine Übersicht aller Ämter und Einrichtungen mit Ansprechpartnern findest du hier.

Deine Bewerbung richtest du direkt (ohne Mappen, Klarsichtfolien etc. ) an das jeweilige Fachamt.

Wichtig: Im Verwaltungsbereich können Praktika nur im Bürgerbüro Nord, im Bürgerbüro Mitte und in der Volkshochschule absolviert werden. In allen anderen Ämtern im Verwaltungsbereich sind keine Praktika möglich, da wir unsere Praxisplätze mit Ausbildungsinhalten für unsere Auszubildenden und dualen Studierenden benötigen.

Alle, die sich eine nützliche und erfüllende Aufgabe wünschen, für die eröffnet der Bundesfreiwilligendienst (BFD) vollkommen neue Perspektiven. Seit der Einführung des BFD im Jahr 2011 können sich Menschen, unabhängig vom Alter, Geschlecht, Nationalität oder Religion für das Allgemeinwohl engagieren. Auch in der Stadt Bremerhaven gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Weitere Informationen findest du hier.

Die Bewerbung ist direkt an die jeweilige Einrichtung zu richten.