Luftaufnahme Bremerhaven Mitte

Kindertagespflege Vermittlung

Kindertagespflegepersonen können bis zu fünf Kinder gleichzeitig anwesend betreuen. Kindertagespflegepersonen benötigen für die Betreuung der Kinder eine Pflegeerlaubnis. Diese wird vom Amt für Jugend, Familie und Frauen ausgestellt. Kindertagespflegepersonen gibt es in allen Statdtteilen von Bremerhaven. Die Betreuung findet im Haushalt der Kindertagespflegeperson, vereinzelt in Haushalt der Eltern oder in externen Räumlichkeiten statt.

Die Ausstattung richtet sich meist an dem Alter der Kinder aus. Da wir gemeinsam mit Ihnen die Bedarfe ermitteln, versuchen wir eine passende Kindertagespflegepeson zu finden.

Als Eltern entscheiden Sie selbst, ob Ihnen die Ausstattung, die Außenanlage bzw. der Standort oder das Konzept der Kindertagespflegeperson zusagt. Bevor die Eingewöhnung beginnt, werden Kennenlerntermine vereinbart.

Freie Plätze

Keine
Marker Icon SchattenMarker IconStadtplanausschnittStadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Kindertagespflege Vermittlung

Ferdinand-Lassalle-Str. 2
27578 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Die Betreuungszeiten werden in der Kindertagespflege gemeinsam mit der Kindertagespflegeperon vereinbart. Der Bedarf wird aus den Arbeitszeiten der Eltern ermittelt. Es gibt auch vereinzelt die Möglichkeiten die Kinder in der Nacht, an den Wochenenden oder bei Schichtzeiten in die Kindertagespflege zu vermitteln.

Bring-/Abholzeiten und Regeln

Die Bring- und Abholzeit richtet sich nach den Bedarfen der einzelnen Eltern.

Schließungszeiten

Innerhalb eines Jahres hat die Kindertagespflegepeson Anpruch auf vier Wochen betreuungsfreie Zeit. Dieser ist gemeinsam mit den Eltern abzusprechen und nur in begründeten Fällen wird eine Vertretung organisiert.

Mittagessen

Allgemein sind Mahlzeiten und Getränke in den Kindertagespflegestellen üblich, wenn der Betreuungszeitraum dies erfodert. Die Ernährung ist ausgewogen. Es gibt Obst, Gemüse und es wird in den meisten Tagespflegestellen selbst gekocht. Die Kinder werden je nach Entwicklungsstand an der Zubereitung beteiligt und dürfen auch mal mitentscheiden was gekocht wird.

Bitte sprechen Sie direkt ab, wenn Ihr Kind Allergien hat oder bestimmte Lebensmittel nicht essen soll. In der Kindertagespflege kann indieviduell darauf eingegangen werden.

Wenn eine bestimmte Ernährung erwünscht wird, kann es ggf. zu weiteren Kosten kommen.

Frühstück und Zwischenmahlzeit

siehe oben

Getränke

siehe oben

Anschrift

Kindertagespflege Vermittlung
Ferdinand-Lassalle-Str. 2
27578 Bremerhaven

Kontakt

Edith Gronemeyer und Julia Grauberger
Ansprechpersonen
 0471 590-3602, 0471 590-3603
 Edith.Gronemeyer@magistrat.bremerhaven.de

Gruppenorganisation

Die Betreuung findet in den Räumlichkeiten der Kindertagespflegeperson, in externen Räumlichkeiten oder im Haushalt der Eltern statt. Die Gruppengröße wie das Alter der Kinder ist in den Kindertagespflegestellen unterschiedlich. Das Alter der Kinder kann von 0 bis 14 Jahren varieren. Gemeinsam versuchen wir mit Ihnen als Eltern eine gute Gruppenkonstellation zu finden.

Personal

Die Kindertagespflegepersonen in Bremerhaven müssen eine Qualifizierung mit 160 U-std. absolvieren. Sie erhalten nach erfogreichem Abschluss ein Bundesweites Zertifikat als Kindertagespflegeperson. Zusätzlich wird erwartet, dass ein erweitertes Führungszeugnis und Gesundheitszeugnis vorgelegt wird. Diese werden alle fünf Jahre erneuert. Einen Erste Hilfe Kurs am Kind wird alle zwei Jahre von den Kindertagespflegepersonen besucht, des Weiteren nehmen die Kindertagespflegepersonen regelmäßig an angeleiteten Regionalgruppen, Netzwerktreffen und tätigkeitsbegleitenden Fortbildungen teil. Findet die Betreuung im Haushalt der Kindertagespflegeperson statt, wird regelmäßig ein Hausbesuch durchgeführt. Dieser wird auf Kindgerechte Räumlichkeiten und Größe der zu betreuenden Kinder geprüft.

Grundsätzlich basieren alle genannten Punkte auf die persönliche Geeignetheit der Kindertagespflegeperson. Wenn alle Vorrausetzungen erfüllt sind, wird eine Pflegerlaubnis für fünf Jahre erteilt.

Das Team Kindertagespflege setzt sich aus folgenden MitarbeiterInnen zusammen:

  • Edith Gronemeyer
  • Julia Grauberger

Helene-Kaisen-Haus
Betriebsleitung
Ferdinand-Lassalle-Straße 2
27578 Bremerhaven
 0471 590-3002

Zusammenarbeit mit den Eltern

Wird Ihr Kind in der Kindertagespflege betreut, schließen Sie pesönlich mit der Kindertagespflegeperson einen Betreuungsvertrag ab. Dieser regelt folgende Punkte:

  • Vertragsparteien
  • Zu betreuendes Kind / zu betreuende Kinder
  • Beginn / Befristung / verbindliche Betreuungszeiten
  • Förderbeitrag / Sachkostenpauschale
  • Stundennachweis
  • Qualifikation der Kindertagespflegeperson / Informationspflicht
  • Haftpflichtversicherung
  • Urlaubsregelungen und freie Tage
  • Aufsichtspflicht / Erziehungsgrundsätze / Ernährungsfragen
  • Zusammenarbeit zwischen Kindertagespflegeperson und Eltern
  • Abholung des Kindes / der Kinder
  • Erkrankung des Tageskindes / der Tageskinder
  • Vereinbarungen für ärztliche Notfälle
  • Benachrichtigung in Notfällen bei Abwesenheit der Eltern
  • Auskunfts- und Schweigepflicht
  • Beendigung der Vertragsverhältnisses
  • Schriftform
  • Gerichtsstand
  • Rechtswahl
  • Salvatorische Klausel
  • Vertragsaushändigung

Elternsprechstunden, Elternabende

Kindertagespflegepersonen sehen ihre Arbeit mit Ihnen als Erziehungspartnerschaft an. Aufgrundlage dessen werden Sie gemeinsam mit der Kindertagespflegeperson vereinbaren, wie die Gespräche über die Betreuung geführt werden sollen. Auch gemeinsame Veranstaltungen mit weiteren Kindertagespflegepersonen und Kindern wird es geben, hierzu werden Sie von "Ihrer" Kindertagespflegeperson eingeladen.

Mitwirkungs-/Mitbestimmungsmöglichkeiten

Sie als Eltern gestalten die Eingewöhnungspahse mit Ihrem Kind gemeinsam. In der Praxis sieht es so aus, dass Sie das Kind in den ersten Tagen bis zu zehn Tagen begleiten. Erst sind Sie weniger Stunden dort, als der tatsächliche Betreuungsbedarf es erfordert, die Zeiten steigern Sie in Absprache mit der Kindertagespflegeperson von Tag zu Tag etwas. Ihr Kind hat somit die Chance sich auf die neue Betreuungspeson nach seinem Tempo einzulassen. Ihr Kind benötigt Sie als Bezugsperson für diese Aufgabe, damit es ohne Ängste mit Ihnen als sichere Basis frei die neue Person und Umgebung kennenlernen kann. Ihrem Kind wird es mit Ihnen gemeinsam am besten gelingen sich auf die neue Betreuungsitation einzustellen und eine Beziehung herstellen. Gelungen ist die Eingewöhnung, wenn Ihr Kind sich auch von der Kindertagespflegeperson trösten lässt.

Zusätzlich finden unter kleineren Gruppen von Kindertagespflegpersonen gemeinsam mit allen Kindern Aktivitäten statt. Dies dient dazu, dass Sie im Falle der Erkrankung der Kindertagespflegeperson eine Vertretungslösung haben, da die Kinder und Kindertagespflegepersonen sich untereinander kennen. Durch gemeinsame Veranstaltungen mit allen Eltern, Kindern und Kindertagespfelgepersonen lernen Sie die Vertretungspersonen auch kennen.

Elternbefragung

Einmal im Jahr führen wir eine Elternbefragung durch. Hier geben wir Ihnen die Möglichkeit uns Rückmeldungen bezüglich der Betreuungssituation Ihres Kindes, der Beratung durch das Helene Kaisen Haus und im Gesamtkontext Kindertagespflege zu geben.

Tagesablauf

Der Tagesablauf richtet sich an den zu betreuuenden Kindern und deren Bedürfnissen sowie deren Entwicklung. Bitte lassen Sie sich im Erstgespräch mit der Kindertagespflegeperson einen Tagesablauf schildern.

Pädagogische Ziele, Methoden und Aktivitäten

Kindertagespflegestellen in Bremerhaven arbeiten nach den Grundsätzen der Zielvereinbarung. Im wesentlichen sind hier die gesetzlichen Grundlagen, der gleiche Förderauftrag wie in der institutionellen Betreuung, die Eignungsvoraussetzungen und die Art und Weise der Zusammenarbeit festgehalten. Trotzdem ist jede Kindertagespflegestelle in Bremerhaven einzigartig. Jede Kindertagespflegeperson hat ihren Schwerpunkt. Dieser kann zum Beispiel im Musischen-, Kreativen oder im Bewegungbereich sein. Jede Kindertagespflegeperson hat somit ein eigenes Konzept, dieses wird Ihnen im Erstgespräch vorgestellt.

Kooperation und Vernetzung

Die Zusammenarbeit mit der Schule ist an dem Bedarf der zu betreuuenden Kinder orientiert und wird nach Absprache mit den Eltern organisiert.
Unter Personal haben wir Ihnen bereits die grundsätzlichen Vorrausetzungen für die Tätigkeit der Kindertagespflege beschrieben. Wir möchten hier noch einmal darauf hinweisen, dass die Kindertagespflegepersonen mit uns auf Grundlage einer Zielvereinbarung zusmmenarbeiten. Diese legt die Grundsätze der Zusammenarbeit fest. Durch die regelmäßigen Regionaltreffen wie Netzwerktreffen sind die Kindertagespflegepersonen fachlich eingebunden.

Vernetzung im Stadtteil

Die Vernetzung im Stadteil ist unterschiedlich und an den Bedarfen der Kinder orientiert. Bitte lassen Sie sich das Konzept der Kindertagespflegeperson vorstellen.

Qualitätssicherung/-management

Die Kindertagespflege soll nach dem System KQS zertifiziert werden.

Zusätzlich werden alle Daten der Eltern, Kinder und Kindertagespflegepersonen in einem Datenverarbeitungsprogramm eingepeist. Dies ist zum einem von Vorteil, wenn Sie als Eltern in der Vergangenheit bereits eine Kindertagespflegeperson benötigten und zum anderen werden die Betreuungsbedarfe für Bremerhaven ermittelt wie eine jährliche Bundesstatistik damit ausgewertet.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben