Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Zwei Wirtschaftswege in Reinkenheide werden instandgesetzt

Auch an den Wirtschafts- und Radverkehrswegen im Stadtgebiet nagt der Zahn der Zeit.

Und bevor sich der Verschleiß von der obersten Asphaltschicht bis in den Untergrund durchschlägt, kommt regelmäßig der stadteigene „Asphaltfertiger“ für diese Art von Reparaturarbeiten zum Einsatz. Ab Montag, dem 31. Mai 2021, beginnt das Amt für Straßen- und Brückenbau mit den Vorbereitungen. Ab Dienstag, dem 1. Juni 2021, bis Freitag, dem 4. Juni 2021, sind die Wirtschaftswege „Reinkenheide“ und „Weg 66“ voll gesperrt. Auch der Kreuzungsraum Taxusstraße ist zum Teil von der Sperrung betroffen. „Die einzelnen Arbeitsbereiche ändern sich täglich, je nach Baufortschritt. Deshalb haben wir die Umfahrungen für den gesamten Bereich weiträumig ausgeschildert“, erklärt Amtsleiter Enno Wagener zum Ablauf der Arbeiten.

Bis Freitag, dem 11. Juni 2021, folgen die Nacharbeiten im Seitenraum. Die Anlieger und Besucher der betroffenen Grundstücke können die instandgesetzten Wege in dieser Zeit schon wieder benutzen.

Weitere Bild- und Textinformationen über unsere Baustellen im Stadtgebiet gibt es in ausführlicher Form hier.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben