Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Und sie dreht sich doch: Gläserne Havenbrücke mit großer Party eingeweiht

Grünes Licht für die Havenbrücke: Mit einem Fest und "Candlelight Shopping" bis 22 Uhr wird die gläserne Verbindung über den Alten Hafen am Freitag, 2. Oktober, endlich eingeweiht. Gegen 19.30 Uhr soll sie sich offiziell zum ersten Mal vor großem Publikum für die Durchfahrt des Segel-Oldtimers "Astarte" öffnen. Dass die Brücke funktionstüchtig ist, hatte sich schon Anfang Juli bei einem inoffiziellen Probelauf gezeigt.

„Und sie dreht sich doch" - unter diesem Motto wollen die beiden städtischen Gesellschaften BIS und BEAN allen Unkenrufen zum Trotz mit der Brücken-Party einen Schlussstrich unter die unendliche Geschichte der Glasröhre ziehen. Denn am technisch anspruchsvollen Bau der 105 Meter langen Verbindung, die Klimahaus, Mediterraneo und Atlantic Hotel Sail City an die Innenstadt andockt, bissen sich die Handwerker der ausführenden Firmen zeitweise die Zähne aus. Die Passage aus 330 einzelnen Glasscheiben und 300 Tonnen Stahl wurde zwar nach mehreren Verzögerungen rechtzeitig zum Start des Einkaufszentrums Mediterraneo im Oktober 2008 freigegeben, doch alle Probleme sind erst ein Jahr später vom Tisch.

Das 42 Meter breite Drehelement kann sich jetzt um 90 Grad zur Seite öffnen und den Weg freimachen, wenn Schiffe des Museumshafens etwa für einen Werftaufenthalt ihre Liegeplätze verlassen müssen. Ein Erfolg, von dem die Stadt beim Brückenfest am Freitag alle Zweifler überzeugen wollen. Zur Einstimmung spielt ab 18.30 Uhr auf der Freifläche zwischen Klimahaus und Altem Hafen das Blechbläser-Quintett „Allewind" maritime Blasmusik.

Um 19.30 Uhr gibt dann Oberbürgermeister Schulz das Zeichen für die erste offizielle Öffnung der Brücke und die Durchfahrt der „Astarte". Dafür wird die Havenbrücke ab 19.20 Uhr für eine halbe Stunde lang gesperrt. Der Traditionssegler fährt dann weiter in den Neuen Hafen, sodass leicht zeitversetzt auch die Klappbrücke in der H.-H.-Meier-Straße geöffnet werden muss. In dieser kurzen Zeit sind das Parkhaus Havenwelten sowie das Hotel und die Gaststätten in diesem Bereich mit dem Auto nicht erreichbar. Während die Brücken-Party gegen 20.30 Uhr mit der „Allewind"-Musik ausklingt, laden die Geschäftsleute der City und der Havenwelten noch bis 22 Uhr zum abendlichen Einkaufsbummel.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben