Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Straßenbauarbeiten im Mecklenburger Weg

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation fällt der Veranstaltungsabend über den Planungsstand zum Ausbau des Mecklenburger Wegs aus.

Deshalb informiert das Amt für Straßen- und Brückenbau per Brief an die Anlieger und hier.

Es sind drei Varianten für den Ausbau zusammengestellt worden. Im Mittelpunkt aller Varianten steht ein breiterer Gehweg, da sich in der Straße eine Schule, ein Kindergarten und eine Krippe befinden. Der Radverkehr wird auf die Fahrbahn geführt. Dazu soll die Geschwindigkeit des Autoverkehrs reduziert werden durch optische Einbauten wie beispielsweise durch eine Bepflanzung. Die Anliegerinnen und Anlieger können sich über die Varianten informieren und sich mit Fragen und Anregungen an das Technische Rathaus wenden. Die verschiedenen Varianten mit Lageplänen sowie weitere Informationen gibt es hier und unter  0471 5903324.

Vor Beginn der Bauarbeiten werden die genauen Angaben zur Bauzeit, Erreichbarkeit der Grundstücke sowie zum Busverkehr und der Müllentsorgung rechtzeitig veröffentlicht. Derzeit lässt sich zum Bauvorhaben sagen, dass dieses im zweiten Quartal 2021 beginnen soll und die Bauzeit auf etwa über ein Jahr geschätzt wird.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben