Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Spendenfonds "Kinderfreundliches Bremerhaven" seit gut zehn Jahren in der Seestadt aktiv

Der Spendenfonds "Kinderfreundliches Bremerhaven" unter der Schirmherrschaft des Stadttheater-Intendanten, Ulrich Mokrusch, besteht nunmehr seit fast 10 Jahren. In dieser Zeit ist es dem Fonds durch große und kleine Spenden immer wieder gelungen, Kinder und junge Menschen in Bremerhaven zu unterstützen.

So konnte auch diesem Jahr durch einen caritativen Grünkohlverkauf auf dem Geestemünder Wochenmarkt und die damit eingenommenen Gelder sichergestellt werden, dass seit dem 1. August weiterhin wöchentliche Frühstücksmaßnahmen sowie die musikalische Frühförderung für Kinder unter 3 Jahren in Kindertageseinrichtungen in einkommensschwächeren Stadtteilen durchgeführt können. Durch eine Großspende ist es zudem seit Mitte Mai bis Ende des Jahres möglich, dass sechs städtische Kindertagesstätten ein regelmäßiges Frühstücksangebot vorhalten können.

Für alle freien Träger und städtische Kindertagesstätten hat der zuständige Beirat beschlossen, dass bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen und entsprechender Antragsstellung ein Frühstücksangebot in Kindertagesstätten gefördert wird. Die gesamte Fördersumme hat bis zum Ende des Jahres ein Volumen von rund 10.000 Euro. Weiterhin hat der Spendenbeirat die Förderung eines Festes zum Weltkindertag beschlossen.

Das Amt für Jugend, Familie und Frauen freut sich über jede weitere kleine und größere Spende, die natürlich steuerlich abgesetzt werden kann. Eingerichtet wurde der Fonds „Kinderfreundliches Bremerhaven“ vom Amt für Jugend, Familie und Frauen der Stadt Bremerhaven. Hier wird der Spendenfonds auch verwaltet. Die Spenden dienen der direkten Unterstützung von Kindern und jungen Menschen in Bremerhaven und fließen ohne Abzug der Verwaltungskosten zu 100 % in die jeweiligen Projekte.

Fragen dazu beantwortet das Amt für Jugend, Familie und Frauen, Susanne Hild, unter der Telefonnummer 0471/590 2752.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben