Schriftzug News

Science goes Public! - Spannende Themen im Doppelpack am 14. März

„Es war einmal“ ein „Planet der Hasen“

Die Veranstaltungsreihe „Science goes Public!“ stillt bei ihrem zweiten Veranstaltungsabend am 14. März gleich an zwei Orten den Wissensdurst am Tresen. So erklären Experten des Zentrums für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen (Marum) mit Hilfe von Märchen die Wissenschaft des Meeres im „Das Rüssel“. Zeitgleich wird das „Kapovaz“ zur Bühne, auf der eine Schauspielerin und ein Schauspieler das Szenario aufzeigen, was geschieht, wenn weiter die Ressourcen unserer Erde ausgebeutet werden. Beide Veranstaltungen beginnen um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei.

Jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Marum ist es ein Anliegen, ihre Forschungsarbeiten für Kinder und Erwachsene verständlich zu machen. Dazu schrieben sie Geschichten für Jung und Alt, in denen beispielsweise die Stadtmusikanten zu Klimaforschern werden und Eddi Erde den Klimawandel erklärt. Diese wurden zu einem illustrierten und in viele Sprachen übersetzten Buch, aus dem Dr. Gema Martinez Méndez lesen wird.

Das „Kapovaz“ wird zeitgleich zur Bühne für das Junge Theater Bremerhaven (JUB). Die renommierte und mehrfach ausgezeichnete Theaterautorin Tina Müller hat eigens ein Stück zum Thema Klimawandel für das JUB geschrieben. Im „Planet der Hasen“ steht die Erde vor dem Kollaps, wenn die Bewohner ihr Konsumverhalten nicht ändern. Mit Hilfe des Publikums werden dabei Ideen zur Rettung unseres Planeten entwickelt. Welche das sind, erläutern die Schauspieler Leon Wieferich und Johanna Martin sowie die Regisseurin und JUB–Leiterin Tanja Spinger.

2015 in Bremerhaven gestartet, hat sich „Science goes Public!“ einen festen Platz im hiesigen Veranstaltungskalender erobert. Seit Herbst 2017 ist das ungewöhnliche Format eine Landesinitiative. Zugleich ist die Veranstaltungsreihe eine Kooperation des Bremerhavener Netzwerks „Pier der Wissenschaft“ mit dem Netzwerk Wissenschaftskommunikation Bremen/Bremerhaven. „Science goes Public!“ wird von der Erlebnis Bremerhaven GmbH und der Wirtschaftsförderung Bremen GmbH veranstaltet.

Weitere Information unter www.sciencegoespublic.de.

Erlebnis Bremerhaven GmbH
H.-H.-Meier-Str. 6
27568 Bremerhaven

Kontakt
Dörte Behrmann
Pressereferentin
 0471 - 809 36 213 und  0174 3194711
 behrmann@erlebnis-bremerhaven.de

Hier kehren Sie zurück in den Pressebereich der Erlebnis Bremerhaven GmbH

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben