Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Pflanzung eines gespendeten Walnussbaums

Mit Hilfe einer privaten Spende der Familie Dammann, die anlässlich mehrerer runder Geburtstage in der Familie gesammelt hat, konnte das Gartenbauamt einen Solitärbaum anschaffen.

Am Mittwoch, dem 20. November 2019, wurde der Walnussbaum am Auesee von Werner Dammann, seinen Angehörigen, Stadtrat Dr. Ulf Eversberg, Leroy Czichy (kaufmännische Amtsleiter des Gartenbauamtes) und Mitarbeitern des Gartenbauamtes eingepflanzt. Der Wunsch der Familie ist es, zukünftigen Generationen in der Stadt Bremerhaven etwas Lebendiges zu hinterlassen.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben