Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Neuer Service der Stadtbibliothek – Online Zugriff auf den Brockhaus

Seit Anfang September bietet die Stadtbibliothek den Online-Zugriff auf den Brockhaus als neuen Service an.

Das Internet ist eine unerschöpfliche Wissensquelle - doch herauszufiltern, welche Information tatsächlich richtig und zitierfähig ist, ist gar nicht so einfach. Wer auf der sicheren Seite sein will, benötigt verlässliche, allgemeinverständliche, strukturierte und von Redakteuren geprüfte Informationen. Die Online-Nachschlagewerke der Brockhaus-Redaktion sind mit ihren 300.000 Stichwörtern, 25.000 geprüften Weblinks und rund 33.000 Bild- und Audiodateien eine neutrale Quelle für wissenschaftliches Arbeiten und ein idealer Recherchebegleiter für Schule, Studium, Beruf oder einfach zum Stöbern.

Ein zusätzlicher Vorteil gegenüber der analogen Recherche mit gedruckter Fachliteratur ist, dass die digitalen Werke von mehreren Nutzern zeitgleich und von überall genutzt werden können. Zudem werden alle Informationen durch die Brockhaus Redaktion regelmäßig aktualisiert. Nach Eingabe des gewünschten Suchbegriffs erscheinen Treffer sowohl aus der Enzyklopädie wie auch dem Jugendlexikon. Die parallele Anzeige holt jüngere Schülerinnen und Schüler oder Besucher mit geringeren Deutschkenntnissen auf ihrem Sprachniveau ab. Wer ein Referat über Frankreich halten muss erhält außerdem Zusatzinformationen wie Bilder, eine Abbildung der Flagge, eine Landkarte oder kann sich die Nationalhymne anhören.

Einzige Voraussetzung für die Benutzung der Brockhaus Online-Nachschlagewerke ist der Besitz eines gültigen Bibliotheksausweises. Angemeldete Kunden der Stadtbibliothek Bremerhaven können somit auch von zuhause aus, jederzeit und mit jedem Endgerät auf die Inhalte zugreifen. Und für den mobilen Wissensdurst gibt es die Brockhaus App für iOS und Android.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben