Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Neuer Mietspiegel 2021/2022 für Bremerhaven ab sofort erhältlich

Der neue Mietspiegel ist in einer gemeinsamen Sitzung des Arbeitskreises Mietspiegel Bremerhaven am 25. Februar 2021 einvernehmlich beschlossen worden.

Neben dem Magistrat der Stadt Bremerhaven - vertreten durch das Vermessungs- und Katasteramt-, dem Mieterverein Bremerhaven sowie Haus & Grund Bremerhaven als Herausgeber des Mietspiegels haben ebenfalls der Ring Deutscher Makler – Bremerhaven, der IVD Nord – Bremerhaven und die Arbeitsgemeinschaft ag Wohnen Bremerhaven an der Erstellung des neuen Mietspiegels mitgewirkt.

Mietspiegel dienen als Richtlinie zur Ermittlung ortsüblicher Vergleichsmieten im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches. Sie bieten den Mietparteien eine Orientierungsmöglichkeit, um in eigener Verantwortung eine Miethöhe nach Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage der Wohnung zu vereinbaren. Die Angaben im Mietrahmen basieren auf Erkenntnissen der letzten vier Jahre für den Raum Bremerhaven nach dem Stand vom 1. Januar 2021. Für die Überarbeitung des Mietspiegels lagen dem Arbeitskreis etwa 11.000 Mieten aus den vergangenen sechs Jahren vor. Auf der Grundlage dieses Zahlenmaterials und der Marktkenntnis der Beteiligten wurden die Mietpreise jetzt aktualisiert.

Ähnlich wie im Mietspiegel 2020/2021 steht bei dem neuen Mietspiegel eine Anpassung der Miettabellenwerte im Vordergrund. So wurden die Werte über fast alle Baujahresgruppen hinweg angehoben. Die stärkste Anhebung erfolgte in den beiden Baujahresgruppen bis 1984, hier war eine spürbare Erhöhung erforderlich. Für die weiteren Baujahresgruppen war lediglich eine moderate Anhebung der Miettabellenwerte notwendig. Dies spiegelt die gute Übereinstimmung mit dem aktuellen Marktgeschehen wider und berücksichtigt gleichzeitig eine leicht steigende Tendenz der Mieten. Der höchste Mietrahmen wird mit 8 Euro bis 11,50 Euro für Wohnungen ab dem Baujahr 2009 in einer guten Wohnlage ausgewiesen. Die Beteiligten stimmen darin überein, dass der Mietwohnungsmarkt in Bremerhaven in Bewegung ist. Dabei zeichnen vor allem die spürbare Nachfrage nach modernisierten Wohnungen und die schnellen Wiedervermietungszeiträume in guten Wohnlagen insgesamt ein positives Bild.

Der Mietspiegel kann sowohl unter www.gutachterausschuss.bremerhaven.de als auch auf den Internetseiten der genannten Institutionen herunter geladen oder erworben werden.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben