Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Neue Markierung der Radwegfurten über die Cherbourger Straße

Ab Montag, 2. Mai, beginnt das Amt für Straßen- und Brückenbau mit den Markierungsarbeiten an der Kreuzung Langener Landstraße/Cherbourger Straße. Bevor jedoch die rote Farbe aufgebracht wird, sind noch Sanierungsarbeiten auf den Fahrbahnen notwendig. Insgesamt veranschlagt das Amt drei Arbeitstage, an denen im Umfeld des Kreuzungsraumes mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist.

Die vorbereitenden Fräsarbeiten beginnen am Freitag, 29. April, ab 17 Uhr auf den Fahrbahnspuren in Richtung Überseehäfen und Richtung Autobahn. Am Samstag, 30. April, wird ab 7 Uhr eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht. Gesperrt wird jeweils eine Fahrspur als Arbeitsbereich.

Die abschließenden Markierungsarbeiten sind ab Montagvormittag, 2. Mai, geplant. Bis zum Abend sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Bei schlechten Wetterverhältnissen kann sich die Fertigstellung allerdings verzögern.

Weitere Bild- und Textinformationen über unsere Baustellen im Stadtgebiet finden Sie in ausführlicher Form auf dem Stadtportal www.bremerhaven.de/baustellen.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben