Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Musikalische Matinee mit Radio Europa

Am Sonntag, dem 4. Juli 2021, findet um 11.00 Uhr vor der Losche im Stadtpark Bremerhaven (Hafenstraße 140) im Rahmen des Leher Kultursommers eine musikalische Matinee statt.

Seit über 10 Jahren präsentiert die Musikgruppe „Radio Europa“ die wunderbare Klangvielfalt des Kontinents frei nach dem Motto „Europa von seiner schönsten Seite“. Mit ihrem neuen Programm zaubern „Die virtuosen Fünf“ (Schwäbische Post) ein musikalisches Menü auf die Bühne, das es in sich hat. Heiß gegart und scharf gewürzt werden die Klänge Griechenlands, Bulgariens, Frankreichs, Italiens, Schwedens, Spaniens, Maltas und vieler weiterer Länder im 5-Minuten Takt serviert. Gerade noch von finnischen Tango-Klängen entrückt, fegt ein Vivaldi a la Radio Europa über die Köpfe hinweg. Kaum erlabt an irischer Erfrischung, schon verschluckt von schwedischer Zünftigkeit. Dazu Soli auf Blumenvasen, während nackte Finger schamlos über Saiten rasen und Kastagnetten auf dem Balkangrill. Radio Europa vermischt Bekanntes mit Kuriosem und atemberaubende Virtuosität mit tiefer Sinnlichkeit - mal nach Originalrezept, mal originell versteckt. Europa klingt wieder frisch und die Musik überwindet alle Grenzen. Zu Radio Europa gehören Joerg Widmoser (Violine), Wolfgang Lell (Akkordeon), Andreas Wiersich (Gitarre), Alexander Bayer (Kontrabass) und Roland Duckarm (Schlagzeug).

Die Besucher:innen werden gebeten, eigene Sitzgelegenheit mitzubringen. Frühstück oder Picknick ist erwünscht. Weitere Informationen zu der Veranstaltungsreihe und Anmeldemöglichkeiten gibt es unter www.kultursommer-bremerhaven.de.

Die Veranstaltung ist Teil des Förderprogramms NEUSTART KULTUR – „Theater in Bewegung“ und wird durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) gefördert

Pressekontakt:
Dorothee Starke, Leiterin des Kulturamtes der Stadt Bremerhaven
 dorothee.starke@magistrat.bremerhaven.de
 0471 5902849

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben