Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Kooperationsprogramm junior-HIGHSEA geht in die nächste Runde

Am Donnerstag, dem 5. März 2020, startet das neue Aufnahmeverfahren für das Schuljahr 2020/2021 des Kooperationsprogramms junior-HIGHSEA zwischen dem Alfred-Wegener-Institut und dem Schulamt.

Schülerinnen und Schüler, die derzeit die siebte Klasse einer Oberschule in der Stadtgemeinde Bremerhaven besuchen, können sich für die Teilnahme am Kooperationsprogramm junior-HIGHSEA bewerben.

Die junior-HIGHSEA Lehrer Michael Bartscht und Mathias Teschke laden am Donnerstag, dem 5. März 2020, um 18 Uhr, interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und Erziehungsberechtigte zu einem Info-Abend ins Alfred-Wegener-Institut, AWI-Campus, Am Handelshafen 12, ein. Junior-HIGHSEA ist ein Kooperationsprogramm bei dem Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 8, 9 und 10 das Alfred-Wegener-Institut an einem Tag pro Woche für drei Stunden gemeinsam besuchen, um das naturwissenschaftliche Arbeiten drei Jahre lang mit vielen Experimenten zu erlernen.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben