Aktuelle Tageszeitungen im Regal

„Klimaschutz macht Spaß!“ - Sechster Klimastadttag in Bremerhaven

Am Samstag, dem 25. August 2018, findet von 11 Uhr bis 17 Uhr der sechste Klimastadttag auf dem Platz vor der Großen Kirche statt.

Stadtrat Busch eröffnet die Veranstaltung offiziell um 12.10 Uhr.

Eine Besonderheit ist, dass Bremerhaven eine von bundesweit 16 Kommunen ist, die in diesem Jahr unter dem Motto „Wir können Klimaschutz“ ihrem Engagement für ein besseres Klima die große Bühne bietet. Die Aktionstage werden vom Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) begleitet. In den zahlreichen Zelten zeigen die Akteure aus Bremerhaven den Besucherinnen und Besuchern die verschiedensten Möglichkeiten, wie man den Alltag umweltschonender gestalten kann. „Es ist unser Ziel, das Bewusstsein für den kommunalen Klimaschutz zu schärfen und jeden Einzelnen zu einem verantwortlichen Handeln anzuregen, damit weniger Energie verbraucht und weniger CO2 ausgestoßen wird“, so Stadtrat Busch.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein facettenreicher Tag. Sie können Strom für den Betrieb von Haushaltsgeräten selbst erzeugen, sich auf einen Klimaparcours begeben und einen persönlichen Heizkosten-Check erstellen lassen. Eine Schneidermeisterin wird Upcycling-Kinderbekleidung nähen und der Stadtimker informiert über sein Projekt und den Seestadthonig. Das abwechslungsreiche Programm bietet neben Livemusik auch eine Modenschau mit fair produzierten Kleidungsstücken des Bremer Modegeschäfts FAIRTRAGEN, die Vorstellung des ersten Bremerhavener Wasserstoffautos durch den Verein H2BX und ein Theaterstück. Außerdem gibt es Bio-Butterbrot, Suppe und klimaneutralen Kaffee vom Bremer Food-Truck „Biten“. Moderiert und durch das Programm führt Jochen Hertrampf vom Kulturbüro Bremerhaven.

Wer zuhause ein Elektrogerät zu reparieren hat, sein altes oder defektes Handy entsorgen möchte oder Kronkorken gesammelt hat und diese für einen guten Zweck spenden möchte, der hat die Möglichkeit, diese an den Ständen des Repair Café Bremerhaven, des BUND Unterweser und des ATLANTIK Hotel Sail City abzugeben.

Kontakt:
Marc Liedtke
Klimastadtbüro
Waldemar-Becké-Platz 5
27568 Bremerhaven
 0471 30832823

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben