Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Hoher Diplomat auf Stippvisite: Frankreichs Botschafter besucht Hafen und Klimahaus

Der französische Botschafter Bernard de Montferrand kommt am morgigen Freitag zu einem dreistündigen Besuch in die Seestadt. Nach einem Arbeitsgespräch mit Regierungschef Jens Böhrnsen in Bremen trifft er um 14.30 Uhr bei der Eurogate GmbH im Gatehouse 1 des Container-Terminals ein.

Dort wird er von Oberbürgermeister Jörg Schulz begrüßt und trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein. Um 16.15 Uhr besichtigt de Montferrand in den Havenwelten das Klimahaus 8º Ost, dessen Wissenschaftliche Leiterin Dr. Sabine Nawrath ihn über das Konzept der erfolgreichen Touristenattraktion informiert.


Der 64-Jährige vertritt die Republik Frankreich seit dem 1. Oktober 2007 in Berlin. Zuvor war der Karrierediplomat, der an der Eliteakademie Ecole nationale d'administration studierte, im Pariser Außenministerium sowie als Botschafter in Singapur, Den Haag, Neu-Delhi und Tokio tätig.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben