Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Historischer Streifzug durch Wulsdorf mit dem Stadtarchiv in der Pop-Up-Bibliothek

Im August 2019 stellte das Stadtarchiv seine Arbeit im Rahmen des Projektes „Bibliothek in Stadt – Stadt in Bibliothek“ in der Pop-Up-Bibliothek im Wulsdorf Center vor.

Am Freitag, dem 17. Januar 2020, um 15.30 Uhr wird es eine weitere Veranstaltung geben, bei der diesmal die Erinnerungen im Vordergrund stehen. Interessierte Besucherinnen und Besucher können persönliche Dokumente, Briefe, und Fotos mitbringen und vorstellen.

Uwe Jürgensen (Stadtarchiv) wird die mitgebrachten Archivalien begutachten. Moderiert wird der historische Streifzug von Gerd Wille (Arbeitskreis Stadtteilzentrum).

Der Eintritt ist frei.

Die Stadtbibliothek Bremerhaven gehört mit ihrem Projekt „Bibliothek in Stadt – Stadt in Bibliothek“ zu bundesweit insgesamt 16 Bibliotheken, die von der Kulturstiftung des Bundes im Fonds „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ gefördert werden.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben