Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Grundstücksübergabe für Hospiz

Gestern (29. Januar 2020) wurde im Auftrag des Magistrats von Seestadt Immobilien das Grundstück am Jägerhof für den Bau eines Hospizes an die Bremer Specht Gruppe übergeben.

Das Grundstück wurde baureif hergerichtet und bereits von der Specht Gruppe bezahlt. Der Projektentwickler hat sich vorgenommen, in Kürze den Bauantrag für die Errichtung des Hospizes zu stellen, so dass noch in diesem Jahr mit dem Baubeginn gerechnet werden kann. Den Betrieb wird voraussichtlich die Betreibergesellschaft Mission Lebenhaus gGmbH übernehmen.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben