Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Fünftes Kirchplatzkonzert mit Holler my Dear

„Musik als Antidepressivum“

Am Dienstag, dem 27. Juli 2021, tritt beim fünften kostenlosen Kirchplatzkonzert von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr draußen auf dem Platz an der Großen Kirche die Band „Holler my Dear“ auf.

Holler My Dear, eine junge Band aus Berlin, bezaubert mit herzhaft folkig-jazzigen Akustik-Pop Songs. Kopf der Band ist die österreichische Sängerin Laura Winkler, die in ihren liebevoll und detailreich arrangierten Liedern aufhorchen lässt: mal sanft und verträumt und dann wieder kraftvoll und tanzbar. Die Sängerin sucht in ihren Melodien die Melancholie, streut aber genug Augenzwinkern in ihre Geschichten, während sie mit warmer Stimme von Trollen singt oder in »Disappear me« mal schnell ihre Nase oder den Mond verschwinden lässt.

„Steady as she goes“ ist der Titel ihres neuen Albums und eine Redewendung aus der Schifffahrt, die bedeutet „Das Schiff auf Kurs halten“. Es gehe allerdings auf keinen Fall darum, dass alles so bleibe, wie es ist, sondern eher darum, sich auch in unruhigen Gewässern nicht aus der Ruhe bringen zu lassen, unterstreicht Winkler.

Mit Akkordeon und Trompeten tanzen die vielseitigen Sechs (Laura Winkler: Gesang, Keys; Stephen Molchanski: Trompete, Gesang, Rap, Keys; Fabian Koppri: Mandoline, E-Gitarre, Gesang; Valentin Butt: Akkordeon; Lucas Dietrich: Bass; Max Santner: Schlagzeug) gleichzeitig zart auf der Filterbubble und sind dabei doch entschieden politisch; spielen akustisch und trotzdem Disco.

Nach 160 Live-Konzerten - vom Reeperbahn Festival, Fusion Festival, Jazz Open Stuttgart und X -Jazz Berlin bis hin zum Jarasum International Jazzfestival (COR), Jazzkaar Festival (EST) oder dem Eurojazz Festival Mexico City (MX) – nun also auf der Bühne neben der Großen Kirche in Bremerhaven.

Eine verbindliche Voranmeldung und www.kultursommer-bremerhaven.de und die Angabe der Kontaktdaten sind weiterhin notwendig. Spontane Gäste können nur bei Restplätzen bedacht werden.

Pressekontakt:

Dorothee Starke, Leiterin des Kulturamtes der Stadt Bremerhaven
 dorothee.starke@magistrat.bremerhaven.de
 0471 5902849

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben