Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Feministische Woche Bremerhaven

Vom Samstag, dem 31. Oktober 2020, bis zum Sonntag, dem 8. November 2020, findet die Feministische Woche in Bremerhaven statt.

Folgende Fragen stehen dabei im Mittelpunkt: Warum ist Sexismus noch immer ein Thema? Welche Wirkung haben Rollenbilder in Social Media und warum geht Feminismus auch Männer etwas an? Diese und zahlreiche, weitere Fragen werden das Programm der feministischen Woche Bremerhaven begleiten. Neben Fachvorträgen finden auch spannende Diskussionen, Workshops und unterhaltsame Events statt. Eine Woche voller bewegender Inhalte für den noch immer andauernden Kampf für Gleichberechtigung.

Das Motto „Ich boxe, ich trotze, Sexismus ich kotze“ ist mit Bedacht gewählt, provokant formuliert und thematisch fokussiert. Die feministische Woche macht unter anderem auf Mehrfachdiskriminierung und gesellschaftliche Machtverhältnisse aufmerksam, von denen Frauen betroffen sind. Ziel der Woche ist dabei, insbesondere Mädchen und junge Frauen nachhaltig zu stärken. Darüber hinaus wird in unterschiedlichen Formaten über verschiedene Themen aufgeklärt. Weitere Informationen zum Projekt gibt es unter www.feministische-woche.de.

Auf Anfrage wird eine Kinderbetreuung angeboten. Infos hierzu und Anmeldung bei Sara Appelhagen vom Stadtjugendring unter  0471 3088540 oder per Mail unter  info@feministische-woche.de. Es gelten die Regeln der aktuellen Corona-Schutzverordnung. Um Anmeldung für die Fachvorträge, Diskussionen und Workshops wird dringend gebeten.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben