Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Essenspakete für bedürftige Kinder

Am Dienstag, dem 18. August 2020, machten sich die Stadträte Uwe Parpart, Dezernent für das Sozialamt, und Michael Frost, Dezernent für die Schulen, sowie Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und der Bremerhavener Tafel bei der Umsetzung und Auslieferung der Essenspakete für bedürftige Kinder vor Ort ein Bild.

Über 395 Pakete wurden im Freizeitstätte Lehe-Treff verteilt.

Die Pakete werden im Fischereihafen in der Oststraße von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bremerhavener Tafel zusammengestellt und gepackt. Dazu gehört beispielsweise auch ein Rezeptheft für die Zubereitung der Lebensmittel. In dieser Woche wurden zusätzlich Gutscheine für den kostenlosen Besuch des Weserstrandbades von der Stiftung „Hilfe für Mitbürger“ der Nordsee-Zeitung spendiert.

Stadtrat Parpart und Stadtrat Frost dankten den Helferinnen und Helfer der Bremerhavener Tafel und des DRK sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Freizeitstätte Lehe-Treff für die Unterstützung dieser Aktion.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben