Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Datenerhebung für den Mietspiegel Bremerhaven

Der Mietspiegel ist eine Übersicht über die ortsübliche Vergleichsmiete und bildet das örtliche Mietpreisniveau ab. In Bremerhaven bietet er den Mietparteien eine Orientierungsmöglichkeit, um in eigener Verantwortung eine Miethöhe nach Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage der Wohnung zu vereinbaren.

Der Mietspiegel Bremerhaven wird vom Magistrat der Stadt Bremerhaven - Geschäftsstelle des Gutachterausschusses beim Vermessungs- und Katasteramt, dem Mieterverein Bremerhaven e.V., Haus & Grund Bremerhaven e.V. und dem Ring Deutscher Makler, Fachverband Bremerhaven e.V. erstellt und herausgegeben.

Um das örtliche Mietpreisniveau beurteilen zu können, ist immer auch eine repräsentative Datenerhebung erforderlich. Hierzu hat die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses Bremerhaven jetzt einen Fragenbogen entwickelt, mit dem die relevanten Informationen erfasst werden können. Die Datenerhebung wird in Zusammenarbeit mit dem Bürger- und Ordnungsamt erfolgen. Bei jedem Wohnsitzwechsel im Stadtgebiet Bremerhaven, wird der Fragebogen vorgelegt und kann vor Ort in kurzer Zeit ausgefüllt und abgegeben werden. Die mitgeteilten Angaben werden anonymisiert gespeichert, ausschließlich für die Erstellung des Mietspiegels verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Durch das Ausfüllen des Fragebogens können die Bürgerinnen und Bürger einen entscheidenden Beitrag leisten, um das örtliche Mietpreisniveau in Bremerhaven transparent zu gestalten.

Für weitere Auskünfte und Erläuterungen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses beim Vermessungs- und Katasteramt unter  0471 5903334 oder  gutachterausschuss@magistrat.bremerhaven.de zur Verfügung.

Fragebogen(PDF 48,4 KB)Logo der Creative Commons Lizenz »Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0« (CC BY-NC-ND 3.0)ReadSpeaker docReader Icon

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben