Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Das Geschichtenrad kommt nach Geestemünde

Das Geschichtenrad der Stadtbibliothek kommt jeden Dienstag um 15.30 Uhr nach Geestemünde. Haltepunkt ist der Holzhafen in der Nähe des Ernst-Barlach-Hauses.

Mithilfe eines Kamishibais (kleines Holztheater), in das Bildkarten zur Unterstützung des Vorlesens oder Erzählens gesteckt werden, werden Kindern ab vier Jahren Geschichten vorgestellt. Am Dienstag, dem 21. Juli 2020, wird die Geschichte „Im Zoo mit Emma und Paul“ gelesen. Damit es gemütlich wird, gibt es Sitzkissen und für den Abstand sorgen Seilkreise.

Bei schlechtem Wetter findet das Vorlesen nicht statt.

Das Geschichtenrad ist ein Lastenfahrrad, das im Rahmen des Projektes „Bibliothek in Stadt – Stadt in Bibliothek“ in allen Stadtteilen unterwegs sein soll. Im Rahmen dieses Projektes möchte die Stadtbibliothek von den Menschen der Stadt neu entdeckt werden und gemeinsam mit ihnen neue Ideen entwickeln und ausprobieren. Das Projekt wird gefördert im Fonds „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ der Kulturstiftung des Bundes.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben