Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Ausstellung „WASSERWELTEN“ der Jugendkunstschule in der Galerie 149

Ab Mittwoch, dem 13. Januar 2021, bis Freitag, dem 5. Februar 2021, wird in der Galerie 149 in dem vorderen Raum die Ausstellung „Wasserwelten“ präsentiert.

Aufgrund der derzeitigen Situation darf die Galerie derzeit nicht besucht werden, aber die Bilder können durch das Fenster im ausgeleuchteten Raum angesehen werden.

Alle zwei Jahre freuen sich die Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs bis 18 Jahren darauf, ihre selbst gestalteten Bilder zu präsentieren. Entstanden sind diese Arbeiten im Unterricht der Jugendkunstschule unter der Anleitung der Künstlerin Ingeborg Dammann-Arndt und des Künstlers Mathias Kopka. Die Jugendkunstschule ist eine Einrichtung des Kulturamtes der Stadt Bremerhaven. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen verschiedene Techniken und Stile der bildenden und gestaltenden Kunst zu vermitteln und ihre individuellen Gestaltungsfähigkeiten und Fantasien ohne Leistungsdruck zu fördern. Der Unterricht findet in den Räumlichkeiten der Einrichtung „die Theo“ jeweils am dienstags und mittwochs Nachmittag statt.

Weitere Informationen zum Unterricht gibt es montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr telefonisch unter 0471 5902441 (Andrea Frank, Kulturamt Bremerhaven).

Pressekontakt:
Dorothee Starke, Leiterin des Kulturamtes der Stadt Bremerhaven
 dorothee.starke@magistrat.bremerhaven.de
 0471 5902849

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben