Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Arbeiten auf der Grimsbystraße dauern länger

Auf Grund des Regens in den letzten Tagen dauert der Austausch der Markierungsknöpfe auf der Grimsbystraße noch bis Mittwoch, dem 2. September 2020.

„Kaum sind die Montageflächen abgetrocknet, setzt der nächste Regenguss die elektronischen Bauteile wieder unter Wasser“, kennt Uwe Karstens, stellvertretender Amtsleiter beim Amt für Straßen- und Brückenbau, das Problem. „Mit der Firma Siemens wurden daher weitere Montagetage vereinbart.“

Weitere Bild- und Textinformationen über unsere Baustellen im Stadtgebiet finden Sie hier in ausführlicher Form.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben