Aktuelle Tageszeitungen im Regal

8. Mai: Für Frieden und Demokratie

Am 8. Mai 1945 haben die Alliierten Deutschland von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft befreit und damit den Aufbau einer demokratischen Gesellschaft ermöglicht.

Anlässlich des 73. Jahrestages der Befreiung lädt das Kulturamt Bremerhaven die Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, den 8. Mai 2018 um 15 Uhr, zu einer Gedenkveranstaltung am Mahnmal an der Großen Kirche ein. Es spricht der Dezernent für Schule und Kultur, Stadtrat Michael Frost. Um ein Zeichen für Frieden und Demokratie zu setzen, wird im Anschluss ein Kranz vor dem Mahnmal niedergelegt. Das Mahnmal an der Großen Kirche wurde von dem Worpsweder Künstler Waldemar Otto im Auftrag der Stadt gestaltet und 1986 der Öffentlichkeit übergeben.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben