Menschen auf einer Deichpromenade.

"Atlantis" - Segelschiff

Stilvolle Barkentine für Kreuzfahrten in der Ostsee und im Mittelmeer

Klassische Linien am Bug und elegante Linien im Inneren prägen die Dreimastbarkentine „Atlantis“. Heute ein komfortabler Passagiersegler der Luxusklasse, trotzte das Schiff in seiner Ursprungsaufgabe als Feuerschiff über 70 Jahre in der Elbe Wind und Wetter. 1905 wurde die Bark in Hamburg gebaut, stillgelegt und 1984 zu einem Dreimaster umgebaut. Wo früher der imposante Feuerturm seinen Platz hatte, entstand ein Ambiente aus erlesenen Hölzern und gediegener maritimer Eleganz. Liegestühle auf dem Sonnendeck, eine Cocktailbar und ein edler Salon überzeugen. 2005 wurde das Schiff vom jetzigen Eigner nochmal modernisiert. Geblieben ist ein zuverlässiges Schiff, das schon alle Weltmeere bereist hat.

Art: Barkentine
Eigner: Tallship Artemis b.v.
Heimathafen: Hoorn
Nation: Niederlande
Länge: 57,00 m
Breite: 7,45 m
Tiefgang: 4,70 m
Segelfläche: 742 m²
Besatzung: 14

Alle Motorschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Motorschiffs.

2 Ergebnisse

Alle Dampfschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Dampfschiffs.

1 Ergebnis

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben