Nachhaltig Reisen

Per Fahrrad, Bus oder Bahn

Erkunden Sie die Seestadt Bremerhaven auf nachhaltige Art! Reisen Sie gemütlich mit dem Nahverkehr der Deutschen Bahn nd der NordWestBahn ach Bremerhaven und schonen Sie dabei auch noch die Umwelt. Sie sind eher der sportlichere Typ und möchten die Natur genießen, statt die wunderschöne Landschaft nur aus dem Zugfenster zu betrachten? Dann radeln Sie mit Ihrem Fahrrad und entdecken dabei die schönsten Radwege. Genießen Sie die frische Luft und den Wind im Gesicht, fahren Sie entlang des Weser-Radweges, dem beliebtesten Fernradweg Deutschlands, auf dem Nordseeküsten-Radwegoder nehmen Sie die Deutsche Fisch-Genuss-Route.

Wer kein eigenes Rad dabei hat, wählt aus der breiten Angebotspalette der RadStationenin den Tourist-Infos, die übrigens auch Räder für Menschen mit Behinderung beinhalten. Ein kostenfreies Lastenrad ist beim Unverpacktladen „Glückswinkel“ der in der Quartiersmeisterei Alte Bürgerstundenweise auszuleihen.

Freizeitkapitäne erreichen die Seestadt über die Weser und wählen zwischen zahlreichen Liegeplätzen in den Marinas im Fischereihafen und Neuen Hafen . Willkommen in Bremerhaven!

Um den wenigen Parkraumnicht noch mehr zu reduzieren und um klimaschädliche Abgase einzudämmen, hat Bremerhaven mit dem Carsharing-Projekteine Alternative zum eigenen Auto geschaffen. An drei Standorten können checkheftgepflegte und mit grüner Plakette ausgestattete Fahrzeuge für die benötigte Dauer gemietet werden.