Gesundheitspark Speckenbüttel

Holzhafen

Die Ufersanierungsarbeiten sind abgeschlossen

HOLZHAFEN, Sanierung und Umgestaltung der Grünanlage

Die Grünanlage Holzhafen befindet sich in zentraler Lage im Stadtteil Geestemünde. An dieser Stelle befand sich bis zum Beginn des vorigen Jahrhunderts der Holzhafen mit den umliegenden Holzverarbeitenden Betrieben. Die Anlage wird von vielen jungen und alten Menschen vor allem aus Geestemünde sowie von Beschäftigten der umliegenden Unternehmen zur Naherholung stark frequentiert. Das Ernst-Barlach-Haus, eine Boule-Fläche, ein Bolz- und Kinderspielplatz, sowie Rasenflächen und Sitzplätze rund um das große, ehemals mit Klinker eingefasste Wasserbecken bieten vielfältige Angebote. In der Spielleitplanung Geestemünde wurde der Holzhafen als wichtiger Freiraum für Kinder und Jugendliche herausgestellt.

Ufersanierung

Die Uferbereiche des Wasserbeckens mit einer Gesamtlänge von etwa 400 m waren stark sanierungsbedürftig.

Die erforderliche Sanierung der Uferkante mit Entschlammung der Beckensohle wurde Ende 2018 abgeschlossen. Mit einer neuen und zeitgemäßen Gestaltung des Ufers und der angrenzenden Bereiche wird der Bezug zur ehemaligen Nutzung verdeutlicht.

Die Sicherung des Ufers erfolgt nun durch eine Steinschüttung. Die künstliche Klinkerkante ohne wesentlichen ökologischen Wert ist entfernt worden und als flacheres Ufer belebt und erlebbar gemacht worden. Kombiniert mit teilweiser Begrünung mit Uferstauden, sowie einzelnen Findlingen, erhält die Böschung mehr Dynamik und mehr natürliche Struktur. In der Grundform ist das Gewässer bestehen geblieben.

Umgestaltung der Grünanlage

Der Holzhafen soll schöner und erlebbarer gemacht werden. Dafür wird ein neuer Eingang angelegt und die weiteren Eingänge umgestaltet. Dadurch soll eine bessere Zugänglichkeit und Wahrnehmung der Grünanlage erreicht werden.
Eine Wiese mit Kupfer-Felsenbirnen als blühendes Band ist bereits neu angelegt worden. Die Eingangsbereiche sollen im Rahmen der Arbeiten des zweiten Bauabschnitts überarbeitet werden.

Am 25. Januar 2019 fand eine feierliche Eröffnung des sanierten Uferbereichs durch Stadtrat Maurice Müller statt.

Nun kann am 20.05.2019 mit dem ersten Spatenstich der offizielle Start des zweiten Bauabschnitts - Umgestaltung der Grünanlage Holzhafen – verkündet werden. Eingeladen sind Vertreter und Vertreterinnen der Stadtverordneten und der Stadtteilkonferenz.

Mit der weiteren Umgestaltung der Grünanlage Holzhafen wird der Holzhafen in Geestemünde nachhaltig modernisiert und steht damit dann allen BügerInnen als städtischer grüner Erholungsraum zur Verfügung.

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Zum Stadtplan

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben