Schriftzug News

Wie zu Zeiten von James Cook

Segelnder Frachter mit Wein aus Portugal kommt nach Bremerhaven

Bremerhaven wird im Laufe des Jahres von höchst unterschiedlichen Frachtern angelaufen. Der vermutlich ungewöhnlichste kommt am Donnerstag dieser Woche: Die „Nordlys“, 1873 in England gebaut, ist als Anderthalbmaster nach Aussagen des Eigners, der Firma Fairtransport, das weltweit älteste noch fahrende Frachtschiff. Es wird als Botschafter für einen umweltfreundlichen Transport verstanden. An Bord des mit seinen roten und weißen Segeln schmucken Schiffes befindet sich in Portugal ökologisch erzeugter Rotwein, der an einen Weinhändler in Bremen geht. Interessenten können am 9. November am späten Nachmittag Waren und Schiff im Neuen Hafen liegend besichtigen.

Ursprünglich als Fischtrawler gebaut, wurde die „Nordlys“ 2014 von Fairtransport umgerüstet und schippert seitdem maximal 30 Tonnen ohne Motor, nur mit der Kraft des Windes, über die europäischen Meere. Mit ihr und dem größeren Frachtsegler „Tres Hombres“ will Fairtransport ein Bewusstsein für die riesigen Mengen an Verschmutzung durch die moderne Schifffahrt schaffen und zu einem Bewusstseinswandel von Händlern und Konsumenten beitragen.

Die Route der „Nordlys“ ist auf Europa beschränkt und wird drei Mal im Jahr abgefahren: von Norwegen nach Portugal, von Frankreich nach England, Schottland, Dänemark und Deutschland. An Bord sind Waren, die ökologisch produziert  sowie traditionell gefertigt und fair gehandelt werden. Zum Beispiel Olivenöl, Wein und Rum aus kleinen handwerklichen Betrieben, die von ihren Produzenten und Verkäufern konsequenterweise dann auch ohne Emissionen transportiert werden sollen.

In Bremerhaven ist neben dem Schiff auch das mitgebrachte Warenangebot zu sehen, für das der Bremer Weinhändler „VivoloVin“ verantwortlich ist, der sich auf Bioweine spezialisiert hat. Ab 16.30 Uhr gibt es für Interessierte einen Sektempfang sowie Weine in der „Gläsernen Werft“ der Schiffergilde.

Erlebnis Bremerhaven GmbH
H.-H.-Meier-Str. 6
27568 Bremerhaven

Kontakt
Dörte Behrmann
Pressereferentin
 0471 - 809 36 213 und  0174 3194711
 behrmann@erlebnis-bremerhaven.de

Hier kehren Sie zurück in den Pressebereich der Erlebnis Bremerhaven GmbH

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben