Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Von Slogans und Wahrzeichen

ExtraTouren durch die neue Sonderausstellung im Historischen Museum

Ab dem 1. Juli 2021 bietet das Historische Museum in seiner neuen Sommerausstellung „Bremerhavener Werbestrategien – Slogans und Wahrzeichen“ regelmäßig öffentliche Führungen in kleinen Gruppen an.

Die Wissenschaftler*innen des Museums, die die Sonderausstellung erarbeitet haben, erläutern den Teilnehmer*innen der ExtraTouren, wie und womit Bremerhaven von der Stadtgründung bis in die Gegenwart für sich geworben hat. Eine zentrale Rolle bei der Außendarstellung der Stadt spielten Slogans wie „Brücke nach Übersee“ oder „jung, modern, weltoffen“ sowie Wahrzeichen, wie etwa der Leuchtturm „Roter Sand“ oder Hein Mück als beliebter Sympathieträger.

Termine für ExtraTouren im Juli:

onnerstag, 1. Juli 2021 um 15.30 Uhr mit Dr. Kerstin Ras-Dürschner
Sonntag, 11. Juli 2021 um 15.00 Uhr mit Dr. Kerstin Ras-Dürschner
Donnerstag, 22. Juli 2021 um 15.30 Uhr mit Marie Scheffler M.A.

Die Teilnehmer*innenzahl ist jeweils begrenzt, eine vorherige Anmeldung unter  anmeldung@historisches-museum-bremerhaven.de oder 0471/308160 ist erforderlich. Kosten: Euro 3,00/Person.

Eine Übersicht über das gesamte Begleitprogramm findet sich unter https://www.historisches-museum-bremerhaven.de/veranstaltungen.