Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Sport, Spaß und regionaler Handel im Fischereihafen: Schaufenster lockte mit Drachenboot Cup und Bauernmarkt

Das 2. Juniwochenende stand im Schaufenster Fischereihafen ganz im Zeichen des bunten Drachenboot Fun-Sports.

Drachenboote und regionale Waren prägten am Wochenende das Bild im Schaufenster Fischereihafen. Am Samstag, 10. und Sonntag, 11. Juni fand im Fischereihafen I der 17. swb-Drachenboot Cup statt. Am Sonntag öffnete auf dem Platz vor dem Oberfeuer zudem der Bauernmarkt. Sport, Spaß, gute Unterhaltung und regionaler Handel gingen also Hand in Hand.

Im Fischereihafen wurde es an diesem Wochenende turbulent. Der Grund dafür: der 17. swb-Drachenboot Cup, zu dem sich Hunderte von Drachenbootsportlern am Hafenbecken im Schaufenster Fischereihafen trafen. Die aus 16 bis 20 Personen bestehenden Teams traten dabei in vier Renn-Klassen gegeneinander an. Die Rennen selber fanden über 250 Meter und optional auch über die Strecke von einer Seemeile statt. Begleitet vom rhythmischen Trommeln des Schlagmannes paddelten die Teams dann mit ihren bunten Booten um die Wette. Damit die Zuschauer auch immer alles gut im Blick hatten, stand direkt am Hafenbecken, auf der Seite des Best Western Hotels, eine große LED-Wand, auf der man den Rennverlauf live mitverfolgen kann.

Zusätzlich fand am Sonntag direkt auf dem Platz unter dem Oberfeuer der traditionelle Bauernmarkt am Hafen statt. Wie gewohnt wurden hier viele Spezialitäten aus der Umgebung angeboten, die überwiegend aus eigener Herstellung stammen - regionale Frische dominierte also. Es gab außerdem handwerkliche Vorführungen mit Ton, Holz, Reet, Blumen, Stoffen und vielem mehr.   Marco Butzkus

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben