Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Das Gesundheitsamt informiert: Ablaufplan bei Verdacht auf 2019-nCoV ("Coronavirus")

Ausgangssituation 1: Patient meldet sich telefonisch beim Hausarzt

  • Hausarzt erhebt telefonisch eine erste Anamnese
  • Falldefinition erfüllt? (Aktualisierung auf der Homepage des RKI)
  • Ja
    • Stationäre Aufnahme erforderlich
    • Rücksprache mit Gesundheitsamt (GA)*
    • Offizielle Arztmeldung(PDF 269,8 KB)ReadSpeaker docReader Icon vom Hausarzt an GA
    • GA organisiert Infektionstransport in die Klinik
       
  • Nein, aber Risiko nicht restlos ausgeschlossen (z.B. Pat war im Risikogebiet, hat aber nur Symptome der oberen Atemwege), jedoch aus medizinischer Sicht kein stationärer Aufenthalt erforderlich.
    • Rücksprache mit GA *
    • Offizielle Arztmeldung(PDF 269,8 KB)ReadSpeaker docReader Icon vom Hausarzt an GA
    • Pat. zu Hause isolieren
    • GA nimmt Kontakt zum Patienten auf
    • Abstrichentnahme
       
  • Nein
    • Keine weiteren Maßnahmen.

Ausgangssituation 2: Patient kommt ohne telefonische Anmeldung zum Hausarzt oder ins Krankenhaus

  • Separierung des Patienten
  • Arzt: PSA anlegen, Anamnese erheben
  • Falldefinition erfüllt?
  • Ja
    • Rücksprache mit Gesundheitsamt (GA)*
    • Offizielle Arztmeldung(PDF 269,8 KB)ReadSpeaker docReader Icon vom Hausarzt an GA
    • Infektionstransport von der Arztpraxis in die Klinik
       
  • Nein, aber Risiko nicht restlos ausgeschlossen (z.B. Pat war im Risikogebiet, hat aber nur Symptome der oberen Atemwege), jedoch aus medizinischer Sicht kein stationärer Aufenthalt erforderlich.
    • Rücksprache mit GA*
    • Offizielle Arztmeldung(PDF 269,8 KB)ReadSpeaker docReader Icon vom Hausarzt an GA
    • Patient in der Praxis bis zum Transport separieren
      • Patient ist mit dem eigenen Auto da
        • Patient fährt auf direktem Weg nach Hause
      • Pat. ist nicht mit dem eigenen Auto da
        • Patient in der Praxis separieren, Rücksprache mit GA
        • GA organisiert Transport
        • Desinfektion des Behandlungsraumes und ggf. weiterer Räume
    • GA nimmt Kontakt zum Patienten auf
      • Abstrichentnahme
         
  • Nein
    • Keine weiteren Maßnahmen.

Verdachtsabklärung und Maßnahmen - Orientierungshilfe für Ärzte

*Kontaktaufnahme zum Gesundheitsamt

Bremerhaven: Von 8 bis 15:00 Uhr  0471 5902935; nach Dienstschluss über die Leitstelle der Feuerwehr Bremerhaven:  0471 19222

Informationen zum Coronavirus (2019-nCoV), China

Zusammenfassung

Am 31.12.2019 wurde das WHO-Landesbüro in China über eine Häufung von Patienten mit einer Pneumonie unbekannter Ursache in Wuhan, einer Stadt mit 11 Millionen Einwohnern in der Provinz Hubei, China, informiert. Die Stadt Wuhan ist ein wichtiger nationaler und internationaler Verkehrsknotenpunkt.

Am 07.01.2020 haben die chinesischen Gesundheitsbehörden den Nachweis eines neuartigen Coronavirus (2019-nCoV) bestätigt, das mit einer Häufung von Pneumonien in der chinesischen Metropole Wuhan in Verbindung steht.

In Deutschland gibt es bisher nur einige wenige Fälle, mit einem Import von weiteren einzelnen Fällen nach Deutschland muss aber gerechnet werden. Auch weitere einzelne Übertragungen und Infektionsketten in Deutschland sind möglich. Die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland durch die neue Atemwegserkrankung aus China ist aktuell weiterhin gering. Diese Einschätzung kann sich kurzfristig durch neue Erkenntnisse ändern.

Eine frühzeitige Identifikation von Verdachtsfällen und das konsequente Management von Kontaktpersonen sind in dieser Phase des Geschehens essentiell, um eine Weiterverbreitung zu verhindern.

Hinweise für niedergelassene Ärzte

Informationen zu akuten respiratorischen Erkrankungen durch 2019-nCoV sind auf den RKI-Internetseiten abrufbar unter: https://www.rki.de/ncov (u. a. Epidemiologie, Prävention und Bekämpfungsmaßnahmen).

Falldefinition

Offizielle Arztmeldung(PDF 269,8 KB)ReadSpeaker docReader Icon vom Hausarzt an GA.

Aktuelle Lagebeschreibung

Die WHO stellt Informationen und umfangreiche Dokumente zur Verfügung unter: https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019

Coronavirus - Nützliche Links

Tägliche aktualisiert Meldungen über Coronavirus finden Sie hier: