Bremerhavener Musiksommer 2017: "Depeche Made" im Schaufenster Fischereihafen

"Everything Counts" im 7. Konzert des „Bremerhavener Musiksommers“ werden die Elektro-Pop-Ikonen "Depeche Mode" gefeiert.

Das zweite Tribute-Konzert im Juli widmet sich den Göttern des Elektro-Pop: Depeche Mode. Am Donnerstag, 13. Juli, tritt die 4-köpfige Band "Depeche Made" auf die Bühne. Die Musiker greifen in ihrer Cover-Show auf das unfassende Werk der erfolgreichsten Elektronik Band der Weltgeschichte zurück. Depeche Mode haben mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft und 50 Hitsingles in den weltweiten Top-40-Charts veröffentlicht.  Die Veranstaltungsreihe "Musiksommer" soll noch bis zum 14. September weiterlaufen und bietet jeden Donnerstagabend tolle Livemusik unter freiem Himmel im Fischereihafen an. Um die komplette Saison sicherzustellen benötigt der Veranstalter noch einige Spenden. Das Musikprogramm ist derzeit erst bis zum 24. August durchfinanziert. Ob es danach noch Konzerte geben wird, hängt von der freiwilligen Spendenbereitschaft der Besucher ab.

Der Bremerhavener Musiksommer gehört zu den absoluten Highlights der Open-Air-Saison in der Seestadt. Mehrere Zehntausend Menschen kommen Jahr für Jahr in das Schaufenster, um den Donnerstagabend bei guter Musik und in netter Gesellschaft zu genießen. Auch in diesem Jahr ist es dem Veranstaltungsbüro Schaufenster Fischereihafen gelungen, sehr interessante Bands in die Stadt zu holen. Dazu gehören unter anderem die Pink Floyd Cover Band „Floyd Unlimitted“, eine Bob Marley Tribute Band und „Graceland“, die sich, verstärkt durch ein Kammerorchester, um die Werke von „Simon & Garfunkel“ kümmern.

"Depeche Made" bieten zweieinhalb Stunden Elektro-Pop vom Feinsten. Das Quartett um die beiden Briten Steve Hampton und Simon Hayward garantiert eine geladene Bühnenshow und eine druckvolle Performance, die nicht selten nach dem Original klingt. Das Bremerhavener Publikum darf sich also auf ein Hitfeuerwerk mit Tanzgarantie freuen. Hits, wie "Everthing Counts", "People are People", "Enjoy the Silence" und "Never let me down again", inklusive.   Marco Butzkus

Marker Icon SchattenMarker IconStadtplanausschnittStadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Schaufenster Fischereihafen

An der Packhalle IV
27572 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben