Am 30. Juli ist der Tag der Seenotretter! Freiwillig und selbstlos in die schwere See

Die „Engel der Meere“ von der DGzRS sind rund um die Uhr im Einsatz. Bei jedem Wetter - mehr als 2000 Mal im Jahr.

Zum Tag der Seenotretter, der seit 1999 jedes Jahr am letzten Juliwochenende ansteht, stellt die Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) der Öffentlichkeit ihre Arbeit vor. An beinahe jeder der 54 Stationen an Nord- und Ostseeküste wird der Tag der Seenotretter mit einer Aktion begleitet - selbstverständlich auch in Bremerhaven. Hier liegt in der Zeit zwischen 10 und 17 Uhr, der Seenotrettungskreuzer Hermann Rudolf Meyer, an der Seebäderkaje und kann besichtigt werden. Die Mannschaft freut sich auf einen „Klönschnack“ mit Interessierten.

Das Motto der Seenotretter lässt normale „Landratten“ vor Ehrfurcht zittern: „Wir fahren raus, wenn die Anderen reinkommen“. Und tatsächlich der Job der „Engel der Meere“ fängt immer dann an, wenn andere aufgegeben haben. In tosender See. Die Seenotretter befreien Menschen aus Gefahren, bergen Verletzte und versorgen Kranke – und das bei wirklich jedem Wetter. Dafür sind an den 54 Stationen an Deutschlands Küsten 180 Festangestellte und 800 Freiwillige im Dienst. Mehr als 2000 Einsätze und fast 700 Gerettete, das ist die Bilanz, der Seenotretter im vergangenen Jahr.

An der Bremerhavener Seebäderkaje, am Willy-Brand-Platz, besteht nun die Möglichkeit einmal ganz nah heranzukommen, ohne dafür in Seenot zu geraten. In der Zeit von 10 Uhr bis 17 Uhr liegt der Seenotrettungskreuzer Hermann Rudolf Meyer an der Kaje und kann besichtigt werden. Die Besatzung informiert aus erster Hand über deren Arbeit. Es werden auch kurze Mitfahrten mit dem Tochterboot angeboten und neue Fördermitglieder werden zu einer Begrüßungsfahrt eingeladen.

Die DGzRS ist einer der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt. Die Gesellschaft, die ihren Sitz in Bremen hat, finanziert ihre Arbeit ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen. Sie unterhält derzeit eine Flotte von 60 Seenotrettungskreuzern und Seenotrettungsbooten.  Marco Butzkus

Marker Icon Schatten Marker Icon Stadtplanausschnitt Stadtplanausschnitt

Tag der Seenotretter

Willi-Brandt-Platz
Bremerhaven
Zum Stadtplan

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben