Besuchertreiben im Neuen Hafen

Sklaverei: Eine globale Perspektive

| Mittwoch | 19:30 - 21:00 Uhr | Mi. | 19:30 - 21:00 Uhr

vhs.wissen live

Online-Vortrag

Neben Familie und Religion gehört Sklaverei zu den wohl am weitesten verbreiteten sozialen Menschheitsgeschichte. Während Sklaverei typischerweise vor allem mit der Plantagensklaverei in den amerikanischen Südstaaten verbunden wird, verbergen sich hinter diesem Begriff eine Vielzahl von Konstellationen, Praktiken und Abhängigkeitsverhältnissen. Sklaverei fand sich in vielen Teilen der Welt und zu allen Zeiten und sie ist bis heute nicht vorbei. Vor diesem Hintergrund zeichnet der Vortrag an einigen Beispielen die Geschichte der Sklaverei von der Antike bis ins 21. Jahrhundert nach.

Prof. Dr. Andreas Eckert ist Historiker und Afrikawissenschaftler an der Humboldt Universität Berlin. 2007 war er Gastprofessor an der Harvard University.

Marker Icon SchattenMarker Icon
city plan cutout
city plan cutout

Venue

Volkshochschule Bremerhaven

Lloydstr. 15
27568 Bremerhaven
Go to city map
Plan your route
Timetable information VBN

Gebühr: frei

Address

Volkshochschule Bremerhaven
Lloydstr. 15
27568 Bremerhaven
Go to city map
Plan your route
Timetable information VBN

Contact

 0471 590-4711

Address

Volkshochschule Bremerhaven
Lloydstr. 15
27568 Bremerhaven
Go to city map
Plan your route
Timetable information VBN

Contact

 0471 590-4711
 info@vhs.bremerhaven.de

Website

www.vhs-bremerhaven.de

Ticket order

 0471 590-4711

The following keywords were given for this article

All events displayed are set autonomously by the organisers / providers. Events therefore unfortunately cannot claim to be complete. Each organisers / provider has the possibility to adjust its own events via login and to display it for free. A publication of commercial services that are not of interest for tourists is excluded. This service is provided by https://www.der-norden.de. You may find further information about the calendar of events there.