KLAR SCHIFF

Fachmesse für Skipper & Boot - Vorträge, Seminare, Informationen, Ausstellung

Venue

Stadthalle Bremerhaven
Wilhelm-Kaisen-Platz 1
27576 Bremerhaven
Go to city map

Organizer

Stadthalle Bremerhaven
 Infos: 0471- 59 17 224

Website

www.stadthalle-bremerhaven.de

Unter dem Titel „Klar Schiff“ findet vom 16. bis 18. Februar 2018 die erste dreitägige Fachmesse für Skipper & Boot in der Stadthalle Bremerhaven statt. Ein breitgefächertes Angebot an Messeständen, Seminaren und Vorträgen wird an diesen Tagen unter einem Dach präsentiert.

Dabei richtet sich das Angebot nicht nur an aktive Wassersportler, sondern auch an jene, die gerne noch aktiv werden wollen, sich schon immer für den Wassersport interessiert haben, mit dem Kauf eines Bootes liebäugeln oder sich einfach nur z.B. über die Arbeit der DGzRS, der Wasserschutzpolizei oder den Nationalpark Wattenmeer informieren möchten.

Speziell für die kleinen Besucher gibt u.a. einen Knotentisch und dazu Anleitungen zum Spleißen mit modernem Tauwerk am Stand der Internationalen Gilde der Knotenmacher e.V..

Auch der Freundeskreis Klassische Yachten wird sich auf der Veranstaltung präsentieren und zum Informationsaustausch bereitstehen. Das sehr vielseitige Vortragsprogramm reicht von Tipps zum „Refit“ eines Bootes, wie z.B. zur Anwendung von Bootspolituren und die Sanierung und Pflege von Decksbelägen und Anleitungen zum Selbstbau von Booten, über weitergehende Informationen zum Motorbootfahren in Gezeitengewässern, zum Segeln in der Ostsee, zum Regattasegeln bis hin zur Sicherheit auf See und zu Änderungen im Führerscheinwesen für Sportboote.

Auf dem Programm stehen dazu für alle Besucher interessante Multimediapräsentationen, u.a. von Edgar Schrader mit „Rolling Home, die Rückkehr der ‚Solveig IV‘ von Rollo Gebhard“ und von Antje & Ingo Paulus über ihren Langzeittörn „14 Monate Sommer – Unter Segeln in die Karibik und zurück“.

Ein weiterer Themenschwerpunkt der „Klar Schiff“ ist das Wattenmeer. Die Besucher erwarten viele Informationen, gerade für Wassersportler, die in der Nordsee unterwegs sind, aber auch zum Naturschutz des Wattenmeeres, der nicht nur für die Aktiven höchste Priorität haben sollte. Der Verein Soltwaters e.V. wird zusammen mit dem Landesverband Motorbootsport Niedersachsen einen Stand bestücken und über den aktuellen Stand der Befahrensregelungen des Wattenmeeres berichten.

Über die Einzigartigkeit und den Schutz des Wattenmeeres referiert Britta Schmidt vom Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer mit „Weltkulturerbe Wattenmeer – einzigartig auf der Welt“. Mit ihrem Vortrag möchte sie die Besucher zu einer anschließenden Diskussion anregen.

Kostenlos auf der „Klar Schiff“ sind natürlich die Informationen und Beratungen an den Ständen der Vereine und Verbände. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, DGzRS ist mit einem Stand vertreten ebenso wie die Wasserschutzpolizei des Landes Bremen oder auch der Landesverband Motorbootsport Niedersachsen e.V. mit dem Soltwaters e.V.. Die Bremerhavener Vereine Schifffahrts-Compagnie Bremerhaven e.V., Kanu-Verein Unterweser e.V., der Wassersport-Verein Wulsdorf e.V. und der Weser Yacht Club Bremerhaven e.V. informieren über ihre Vereins- und Nachwuchsarbeit, die verschiedenen Bootsklassen und Möglichkeiten einer aktiven Teilnahme am Wassersport.

Besonders interessant zur Saisonvorbereitung für die Wassersportler ist das umfangreiche Seminarangebot auf der „Klar Schiff“. An einem Wochenende können in Intensiv-Seminaren unter anderem das SRC Seefunkzeugnis, das UBI Binnenfunkzeugnis, der SBF Binnen Motorschein als Ergänzungslehrgang oder auch der FKN Seenotsignalmittel-Lehrgang in der Stadthalle besucht und zum Teil sogar anschließend direkt vor Ort die Prüfungen abgelegt werden. Auf dem Seminarprogramm, das von der Firma Sportboot- und Segelschule bootsausbildung.com durchgeführt wird, stehen darüber hinaus Seminare zur Gezeitenkunde, zur Auffrischung terrestrischer Navigation oder auch der Tablet-Navigation. Eine Anmeldung zu diesen kostenpflichtigen Seminaren ist vorab direkt beim Seminaranbieter erforderlich, der Eintrittspreis für die „Klar Schiff“ ist jeweils im Seminarpreis enthalten. Detaillierte Informationen und Anmeldungen sind über die Internetseite www.boatkolleg.de abrufbar.

Das Messeangebot umfasst die Themen Bootshandel- und Bootsbau, Refit, Reparatur und Wartung, Motoren und Elektronik, Boots- und Decksausrüstung sowie Beschläge und Schrauben, Segel und Verdecke, Masten, Bäume und Riggs sowie Farben, Lacke und Pflegemittel, nautische Instrumente, Versicherungen und Gutachten, Textilien und Bekleidung, Segelschulen sowie Wassersportzeitschriften, maritime Antiquitäten, Kunst und Literatur.

Am Sonntag (18.02.2018) wird während der Öffnungszeit von 10 bis 18 Uhr zusätzlich ein maritimer Flohmarkt die „Klar Schiff“ ergänzen. Mit nautischen und maritimen Raritäten und natürlich ebenso auch funktionsfähigen Apparaturen und sonstigem Zubehör oder auch Second-Hand-Bekleidung wird dieser Flohmarkt viele Besucher anziehen.

Öffnungszeiten der „Klar Schiff“:
Vom 16. Februar bis 18. Februar 2018 (Freitag bis Sonntag) jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr

Maritimer Flohmarkt auf der „Klar Schiff“:
Sonntag, 18. Februar 2018, von 10.00 bis 18.00 Uhr

Einrittspreise:
Tagesticket Erwachsene: 6,00 Euro
Tagesticket Schüler, Studenten,
Rentner, Schwerbehinderte ab 70%: 4,00 Euro

Kinder bis 15 Jahre in Begleitung Erwachsener haben freien Eintritt.

Das Programm, die Vorträge und weitere Informationen:
www.klarschiff-bremerhaven.de
und telefonisch unter 0471 - 59 17 224

 

Hinweis für die Besucher:
Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen die Mitnahme von Rucksäcken und großen Taschen nicht gestattet ist. Handtaschen dürfen eine maximale Größe von 20 x 30 cm nicht überschreiten (Größe eines DIN A 4-Blattes). Unsere vollständige Hausordnung finden Sie hier:

http://www.stadthalle-bremerhaven.de/besucher/hausordnung/

The following keywords were given for this article

All events displayed are set autonomously by the organisers / providers. Events therefore unfortunately cannot claim to be complete. Each organisers / provider has the possibility to adjust its own events via login and to display it for free. A publication of commercial services that are not of interest for tourists is excluded. This service is provided by http://www.veranstaltungen-im-norden.de. You may find further information about the calendar of events there.