Besuchertreiben im Neuen Hafen

Grausamkeit, Gottesfurcht und Verzweiflung

| Mittwoch | 19:30 - 21:00 Uhr | Mi. | 19:30 - 21:00 Uhr

vhs.wissen live

Online-Vortrag

Friedrich Wilhelm I. von Preußen, der „Soldatenkönig“ (1688-1740), traumatisierte seinen Sohn, verprügelte seine Töchter, demütigte seine Beamten, verabscheute die Gelehrten, verachtete den Adel, verspottete die Frauen, war legendär geizig und detailversessen, rauchte, trank, fluchte und tobte, hielt aber peinlich auf Sauberkeit, Drill und strengste Frömmigkeit. Mit seinem bizarren Verhalten desavouierte er sämtliche Normen und Werte seiner Zeit. Im preußisch-deutschen Nationalmythos des 19. und 20. Jahrhunderts gilt er dagegen, für manche noch heute, als "Erzieher des deutschen Volkes zum Preußentum". Im Vortrag möchte ich zwei Fragen nachgehen: erstens, wie die Betroffenen damals mit dem Tyrannen umgingen, und zweitens, wie der extreme Deutungswandel zu erklären ist.

Barbara Stollberg-Rilinger ist Historikerin und Rektorin des Wissenschaftskollegs zu Berlin. Sie ist vielfach ausgezeichnet u.a. mit dem Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Marker Icon SchattenMarker Icon
city plan cutout
city plan cutout

Venue

Volkshochschule Bremerhaven

Lloydstr. 15
27568 Bremerhaven
Go to city map
Plan your route
Timetable information VBN

Gebühr: frei

Address

Volkshochschule Bremerhaven
Lloydstr. 15
27568 Bremerhaven
Go to city map
Plan your route
Timetable information VBN

Contact

 0471 590-4711

Address

Volkshochschule Bremerhaven
Lloydstr. 15
27568 Bremerhaven
Go to city map
Plan your route
Timetable information VBN

Contact

 0471 590-4711
 info@vhs.bremerhaven.de

Website

www.vhs-bremerhaven.de

Ticket order

 0471 590-4711

The following keywords were given for this article

All events displayed are set autonomously by the organisers / providers. Events therefore unfortunately cannot claim to be complete. Each organisers / provider has the possibility to adjust its own events via login and to display it for free. A publication of commercial services that are not of interest for tourists is excluded. This service is provided by https://www.der-norden.de. You may find further information about the calendar of events there.