Einkaufspassage »Mediterraneo«, im Hintergrund das Sail City Hotel und das Klimahaus

Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik

Praxistaugliche Lösungen für die ganze Welt

Vor mehr als 50 Jahren wurde das Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) in Bremen gegründet. Mit der Verbindung von Traditi­on und moderner Forschung hat sich das ISL seither als eines der europa­weit führenden Institute für maritime Forschung, Beratung und Know­how Transfer positioniert. Rund 50 Mitarbeiter bearbeiten heute an den Standorten Bremen und Bremerhaven in interdisziplinären Teams Projekte aus der ganzen Welt. Ob in China, Saudi-Arabien oder Russland, ob es um logistische Syste­me, maritime Wirtschaft und Verkehr oder um Informationslogistik geht, im Auftrag von öffentlichen und privatwirtschaftlichen Projektpart­nern im In- und Ausland sorgt das ISL dafür, dass aus innovativen Ideen praxistaugliche Lösungen werden.

Besondere Entwicklungsschwerpunkte am Standort Bremerhaven

Zwei besondere Entwicklungsschwerpunkte sind in Bremerhaven etabliert. Zum einen das Kompetenzzentrum „Optimierung und Simulation" mit der Entwick­lung von Werkzeugen und der Durchführung von Consultingprojekten für die Bereiche Häfen, intermodale Bahnterminals und Umschlaganlagen und zum anderen der Kompetenzbereich „Auto-ID und Sicherheit im Containerverkehr" mit der Erstellung von Konzepten sowie der Durchführung von Pilotprojekten zum Einsatz automatischer Identifizierungstechniken und ihre Einbindung in Geschäfts- und IT-Prozesse.

ISL InfoLine

Die ISL-Veröffentlichungen sind weltweit als Standardwerke der maritimen Wirt­schaft anerkannt. Sie enthalten statistische Marktdaten zu Schifffahrts- und Schiffbaumärkten, zu Seehandel und Frachtratenentwicklung sowie zum Güter­umschlag der führenden Weltseehäfen. Den Kunden steht mit der „ISL InfoLine" eine entspre­chende Online-Plattform zur Verfügung, auf der die statis­tischen Marktinformationen just-in-time weltweit abrufbar sind (www.isl.org/infoline ). Statistische Publikationen sind die ISL Shipping Statistics and Market Review (SSMR), das ISL Shipping Statistics Yearbook (SSYB) und der ISL Monthly Container Port Monitor (MCPM). Weiterhin sind themenspezifische Book Series, Lectures, Contri­butions and Presentations erhältlich.

ISL Informationszentrum

Das ISL Informationszentrum ist das weltweit führende Zentrum für maritime Information und Dokumentation. Es wird umfassend und professionell über Branchen, Märkte und Unternehmen in den Wissensbereichen Seeverkehrswirtschaft, Transport, Logistik bera­ten und informiert. Informationsquellen sind die Literaturdaten­bank ISL SEABASE (online verfügbar) und die Präsenzbibliothek in Bremen. Hier werden nationale und internationale Fachzeitschriften, Fachbü­cher, Forschungsberichte und graue Literatur ausgewertet und archiviert.

Marker Icon Schatten Marker Icon Stadtplanausschnitt Stadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL)

Barkhausenstr. 2
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Anschrift

Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL)
t.i.m.e.Port II
Barkhausenstr. 2
27568 Bremerhaven

Kontakt

 0471 3098380
 0471 30983855
 info@isl.org

Webseite

www.isl.org