Einkaufspassage »Mediterraneo«, im Hintergrund das »Sail City Hotel« und das »Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost«

Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für den Schutz maritimer Infrastrukturen

    Vor dem Hintergrund von Energiewende, Digitalisierung, innovativer Mobilität und globaler Vernetzung widmet sich das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am Standort Bremerhaven der Aufgabe, die dafür notwendigen Infrastrukturen wie Häfen und Offshore-Windparks vor Unfällen und Angriffen zu schützen. Das 2017 gegründete DLR-Institut für den Schutz maritimer Infrastrukturen ist europaweit das erste seiner Art.

    Das Institut fokussiert seine wissenschaftlich-technischen Entwicklungen auf die Fähigkeit maritimer Infrastrukturen, auch bei Störungen nicht auszufallen - Resilienz genannt. Ziel aller Entwicklungen ist es, Gefahren für die Infrastrukturen erkennen und abwehren zu können. Damit erweitert das Institut die im DLR bereits zahlreich vorhandenen Kompetenzen in der Technologieentwicklung sowie im Bereich der maritimen Sicherheit.

    Eine der Aufgaben des Instituts ist die Bewertung des Sicherheits- und Schutzniveaus von maritimen Infrastrukturen. Ziel ist es, deren Leistungsfähigkeit nachhaltig zu schützen. Offshore-Windparks sind zum Beispiel ein wesentliches Element, um die geplante Energiewende und damit den Ausstieg aus der atomaren und fossilen Energieversorgung umzusetzen. Dafür muss deren zuverlässiger Betrieb sichergestellt werden. Hierzu werden bereits vorhandene Sensoren und neue Technologien gleichermaßen für den Schutz vor möglichen Angriffen genutzt.

    Um seiner gesellschaftlichen und ethischen Verantwortung bei der behandelten sicherheitsrelevanten Thematik nachzukommen, hat das Institut von Beginn an eine Forschungsgruppe eingerichtet, die dazu und zur Akzeptanz neuer Technologien forscht.

    Das DLR in Bremerhaven kooperiert bei seiner Arbeit unter anderem eng mit Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), aber auch mit Nichtregierungsorganisationen wie der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) und der Industrie zusammen.

    Marker Icon SchattenMarker Icon
    Stadtplanausschnitt
    Stadtplanausschnitt

    Hier finden Sie uns

    Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) - Institut für den Schutz maritimer Infrastrukturen

    Fischkai 1
    27572 Bremerhaven
    Zum Stadtplan
    Route planen
    Fahrplanauskunft VBN