Einkaufspassage »Mediterraneo«, im Hintergrund das »Sail City Hotel« und das »Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost«

Attraktive Baugrundstücke
... im Stadtbereich mit bester Infrastruktur!

Der Bau eines neuen Hauses in einer gewachsenen Nachbarschaft hat viele Vorteile: Neben angelegten Gärten mit schönem Baumbestand lernen Sie Ihre potenziellen Nachbarn bereits beim ersten Kontakt mit Ihrem anvisierten Grundstück kennen. Denn beim Kauf von Baugrund in einem geschlossenen Wohnquartier kaufen Sie das Land direkt vom privaten Eigentümer, der sein Grundstück verkleinern möchte. Als Vermittler geeigneter Baulücken für Ihr Traumhaus sind wir Ihnen gerne behilflich!

Bauen in Baulücken bedeutet, ein neues, individuelles Zuhause in eingewachsenen Siedlungen zu schaffen. Dabei profitieren Sie besonders von der citynahen Lage und der bestehenden Infrastruktur. Das ist Wohngewinn, den frisch erschlossene Neubaugebiete vor den Toren Bremerhavens nicht bieten können! Die schön angelegten Nachbargärten machen das neue Zuhause im Nu perfekt. Außerdem werden Sie nach dem Einzug keinem Baulärm und Staub mehr ausgesetzt sein.

Bauen im gemachten Nest
... so könnte Ihr neues Grundstück aussehen

Für die Innenbebauung gibt es verschiedene Möglichkeiten, die von der Größe der bestehenden Grundstücke und den Dimensionen Ihres Traumhauses abhängig sind: Entweder passt das Format Ihres Bauplanes mit der Größe eines entsprechend geschnittenen Gartenbereichs zusammen oder Sie nutzen zusammengelegte Parzellen mehrerer Eigentümer.

Die Zuwegung zu Ihrem neuen, rückwärtigen Baugrundstück würde über einen privaten Stichweg verlaufen, der im Planungsjargon „Pfeife“ genannt wird. Dieser kann entweder über einen abgetrennten Streifen eines oder zweier bestehender Grundstücke erfolgen. In jedem Fall aber erhalten Sie eine Zufahrt, die Ihr neues Zuhause mit der bestehenden Wohnstraße verbindet.

Beratung und Unterstützung von A bis Z

Das Stadtplanungsamt und das Bauamt stehen Ihnen als kompetente Partner bei der Suche Ihres neuen Grundstücks innerhalb bestehender Wohngebiete zur Seite: Gerne fungieren beide als versierte Dienstleister, um Sie bei der Planung, Durchführung und Vertragsunterzeichnung beratend zu unterstützen.


Bei der ersten, unverbindlichen Prüfung Ihres Wunsches zur Aktivierung von Bauland ist Ihnen Renate Sasse, Abteilung Bebauungsplanung gern unter der Durchwahl 0471 590-2181 behilflich.