Einkaufspassage »Mediterraneo«, im Hintergrund das Sail City Hotel und das Klimahaus

Nutzungsbedingungen Schadenmelder

Nutzungsbedingungen und Hinweise zum Datenschutz und zu Bildrechten

Ihre Meldung wird vor der Veröffentlichung durch die Mitarbeiterinnen der IBS – Ideen- und Beschwerde-Stelle des Magistrates auf folgende Kriterien geprüft:

  • Unser Schadenmelder dient ausschließlich dazu, defekte Straßenbeleuchtung/Ampeln/Versorgungsleitungen, Schlaglöcher, Müll auf städtischen Flächen, Barrieren im öffentlichen Raum oder andere Störungen im Zuständigkeitsbereich der Stadtverwaltung Bremerhaven zu melden.
  • Nicht frei gegeben/veröffentlicht werden:
    Meldungen oder Fotos, die personenbezogene Daten enthalten.
    Personenbezogene Daten sind:
    • Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.
    • Auf Fotos erkennbare Kfz-Kennzeichen.
    • Angaben zu Grundstücken.

Ihre Meldung kann auf Grund der vorgenannten Kriterien nicht veröffentlicht werden?
Die Mitarbeiterinnen der IBS melden sich bei Ihnen und bearbeiten selbstverständlich Ihr Anliegen vertraulich.

Hinweise zum Datenschutz

Wir behandeln Ihre Daten absolut vertraulich und geben nur die gemeldeten Schäden oder Mängel an die zuständigen Fachbereiche weiter. Zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Meldung werden die Daten bei uns gespeichert.

Die Rückmeldung bekommen Sie ausschließlich von der IBS – Ideen- und Beschwerde-Stelle des Magistrates.

Hinweise zu Bildrechten

Mit Ihrer Erklärung „Urheber bzw. Rechte-Inhaber des von mir hochgeladenen Fotos/Bildes zu sein“ bestätigen Sie

  • das Bild selbst erstellt bzw. das Recht zur Weitergabe zu haben;
  • dass alle abgebildeten Personen (auch Personengruppen) oder Rechte-Inhaber von ggf. abgebildeten Sachen mit einer Veröffentlichung durch die Stadtverwaltung Bremerhaven einverstanden sind.


Gutes Benehmen

Bitte beachten Sie folgende Regeln:

  • Meldungen werden weder veröffentlicht noch bearbeitet, wenn sie Daten beinhalten, die Menschen wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren. Gleiches gilt bei demagogischen, sexistischen oder rassistischen Äußerungen.
  • Meldungen, die im Sachverhaltstext Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks mit gewerblichem oder werbendem Inhalt enthalten, werden weder veröffentlicht noch bearbeitet.
  • Wir bitten um sachliche Schilderungen und freundlichen Umgangston. Persönliche Beleidigungen, rufschädigende Äußerungen oder die Austragung nachbarschaftlicher Streitigkeiten dulden wir auf unseren Seiten nicht.