Sportbootschleuse Neuer Hafen

Bußgeld bezahlen

Sie haben ein Knöllchen bekommen? Oder sollen ein Bußgeld wegen einer Ordnungswidrigkeit, z. B. wegen zu schnellen Fahrens bezahlen?
de.wikipedia.org

Das Bußgeld oder auch die Geldbuße ist eine verwaltungsrechtliche Maßnahme bei Ordnungswidrigkeiten.

In Bremerhaven gibt es verschiedene Stellen, die für Bußgelder und Ordnungswidrigkeiten zuständig sind:

  • Die Bußgeldstelle beim Bürger- und Ordnungsamt ist Ansprechpartner für alle Verkehrsordnungswidrigkeiten und für eine Vielzahl von allgemeinen Ordnungswidrigkeiten, wie beispielsweise Lärmschutz, Nichtraucherschutz, Rundfunkgebühren, Hundehaltung, usw.
  • Die Bußgeldstelle ist auch zuständig für den Einsatz der Außendienstmitarbeiter, die u . a. den ruhenden Verkehr überwachen und ggf. Abschleppmaßnahmen veranlassen. Die am Fahrzeug hinterlassenen Zahlungsaufforderungen können bei Verwarnungsgelder mit Hilfe des aufgedruckten QR-Codes mobil bezahlt werden.
  • Weiterhin ist die Bußgeldstelle zuständig für die mobile Geschwindigkeitsmessung mittels Messwagen und der stationären Messung im Stadtgebiet.

Bei Angelegenheiten, die

  • Finanzämter,
  • Gerichte
  • oder weitere Stellen der Bremerhavener Verwaltung

betreffen, sollte die Stelle kontaktiert werden, die den Bescheid ausgestellt hat.