Ausstellung von Ehefähigkeitszeugnissen

Deutsche Staatsangehörige benötigen für eine Eheschließung im Ausland in einigen Ländern ein Ehefähigkeitszeugnis.

Beratung zur Erforderlichkeit eines Ehefähigkeitszeugnisses und Prüfung der rechtlichen Voraussetzungen für die Eheschließung eines/einer Deutschen im Ausland

Voraussetzungen

Eine vorherige Beratung zur Erforderlichkeit des Ehefähigkeitszeugnisses und über die erforderlichen Unterlagen ist notwendig.

Details zu den Modalitäten und den Unterlagen, die das Standesamt im Einzelnen benötigt, werden bei der Beratung geklärt.

Liegen die Voraussetzungen vor, stellt das Standesamt das Ehefähigkeitszeugnis aus. Das Ehefähigkeitszeugnis hat eine Gültigkeit von sechs Monaten.

Welche Fristen sind zu beachten?

Wie lange dauert die Bearbeitung?

2 Wochen

Welche Gebühren/Kosten fallen an?

40,00 Euro Beide Verlobte sind deutsche Staatsangehörige
80,00 Euro einer der Verlobten ist Deutscher
25,00 Euro ggf. erforderliche Erklärung an Eides statt