Die Untere Naturschutzbehörde nimmt als Waldbehörde die behördlichen Aufgaben nach dem Waldgesetz für die Stadtgemeinde Bremerhaven wahr.

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere

  • Waldumwandlungen

    Wald darf nur mit Genehmigung der Waldbehörde in Flächen anderer Nutzungsart umgewandelt werden; § 8 BremWaldG

  • Erstaufforstungen

    Erstaufforstungen bedürfen der Genehmigung durch die Waldbehörde; § 9 BremWaldG

Es wird empfohlen, vor Antragstellung das Gespräch zur Beratung zu suchen, um ggf. auftretende Fragen im Vorwege klären zu können.

Weitere Information zur Wald- und Forstwirtschaft

Ansprechperson: Frau Bartau  0471 590-2041

Antrag auf Waldumwandlung(PDF 45,7 KB)ReadSpeaker