Gesundheitsamt/Beratungsstelle bei sexuell übertragbaren Erkrankungen und Humanitäre Sprechstunde

Seestadt Bremerhaven, Der Magistrat
Marker Icon Schatten Marker Icon Stadtplanausschnitt Stadtplanausschnitt
 

Wurster Straße 49
Erdgeschoss, Zimmer 40
27580 Bremerhaven

Zum Stadtplan
Fahrplanauskunft VBN

Elke Schmidt-Bojahr

 0471 590-2856
 0471 590-2987
 Elke.Schmidt-Bojahr@magistrat.bremerhaven.de

Öffnungszeiten

Montag von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

 

 

 

Oft gesucht von ...

Ab dem 1. Juli 2017 tritt das Prostituiertenschutzgesetz in Kraft. Mit dem Gesetz wird eine behördliche Anmeldepflicht für alle Prostituierten eingeführt. Das Anmeldeverfahren sieht die Wahrnehmung eines Informations- und Beratungsgesprächs, insbesondere der Gesundheitsberatung, verpflichtend vor. Für den Betrieb eines Prostitutionsgewerbes wird darüber hinaus eine Erlaubnispflicht eingeführt.

Die gesundheitliche Beratung sowie das Anmelde- und Erlaubnisverfahren befindet sich in Bremerhaven noch im Aufbau und wird voraussichtlich ab Ende 2017 in Bremerhaven starten.

Im Gesundheitsamt Bremerhaven können Sie weiterhin geschützt, anonym und kostenlos, die Beratung sowie die medizinische Sprechstunde zu sexuell übertragbaren Erkrankungen aufsuchen.

Das Angebot steht nicht in Verbindung mit der gesundheitlichen Pflichtberatung nach §10 ProstSchG.

Bitte beachten Sie:
Diese Seite befindet sich im Aufbau und wird kontinuierlich aktualisiert. Auf dieser Stelle werden in Kürze weitere Informationen, Formulare, Muster und Hinweise abrufbar sein.